Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
29867_KD-Wilhelmshaven_Mittagsbetreuung_TorstenKollmer_18.05.2017_2386.jpg
Schulstationen

Förderung sozialer Kompetenzen

Das Angebot der Schulstationen an der Carl-Bolle Grundschule und der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule (Grundstufe) richtet sich primär an Schüler*innen und deren Eltern, die sozial benachteiligt oder individuell beeinträchtigt sind und eine erhöhte Unterstützung benötigen.

Ziele der Schulstation sind:

  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Gewaltprävention
  • Schaffung eines positiven sozialen Klimas
  • Abbau von Benachteiligungen
  • Begleitung, Unterstützung und Förderung beim Lernen
  • positive   Beeinflussung der Schullaufbahn
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Stärkung der Erziehungskompetenz
  • Einbringen sozialpädagogischer Gesichtspunkte in den Schulalltag
  • Gesundheitsförderung
  • Öffnung der Schule in den Sozialraum
  • Positive Übergangsgestaltung

Die Umsetzung der Ziele erreichen wir in enger Kooperation mit der Schulleitung und den Lehrkräften durch Einzel- und Gruppenarbeit, temporäre Arbeitsgruppen und Einzelsitzungen.

Um erworbenes Wissen einzusetzen und anzuwenden (Klassenrat, Konfliktlotsen, Schülerparlament etc.), begleiten wir die Schüler*innen durch das Schuljahr.


Ihre Ansprechpartner*innen

Koordinatorin Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule (Grundstufe)
Siemensstraße 20
10551 Berlin

Telefon: 030 394941-30*
anika.chouaya@sos-kinderdorf.de

Dunja Tessarek (als Vertretung)
Koordinatorin Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule (Grundstufe)
Siemensstraße 20
10551 Berlin


Julia Willenborg
Koordinatorin Carl Bolle Grundschule
Waldenserstr. 20
10551 Berlin

julia.willenborg@sos-kinderdorf.de

Anne Luther
Bereichsleiterin Schulbezogene Angebote
Waldstraße 23/24
10551 Berlin

Telefon: 030 330993-13
Fax: 030 330993-99
anne.luther@sos-kinderdorf.de