Aktuelles

Schneewittchen berät seit 20 Jahren

30. Juli 2018

Schneewittchen

Das war eine wegweisende Entscheidung: 1998, also vor exakt 20 Jahren, startete Schneewittchen, die erste Beratungsstelle für junge Menschen mit Essstörungen im Raum Augsburg. Seit 2009 berät sie außerdem online, um die Hemmschwelle der Betroffenen zu senken. Vergangenes wurde das Beratungsangebot um Ambulant Betreutes Wohnen (ABW) für Menschen mit Essstörungen erweitert.

Die Nachfrage ist unverändert groß: In Augsburg leiden rein statistisch über 3.000 junge Menschen an Magersucht und Bulimie (Ess-Brech-Sucht). Magersucht ist die noch gefährlichere Form der Essstörung. 15 % sterben daran.

Am Freitag, 19. Oktober wird im Familienzentrum das 20jährige Jubiläum von Schneewittchen gefeiert. Dazu sind Fachleute, ehemalige Klientinnen und deren Eltern geladen. Junge Frauen stellen Bilder und Texte zur Verfügung, in denen sie ihre Essstörung verarbeiten. Ein Vortrag von Dr. Wally Wuensch-Leiteritz, Vorstandsmitglied im Bundesfachverband für Essstörungen, rundet die Feier ab.

Übrigens: Mit Schneewittchen feiern auch die beiden Mitarbeiterinnen ein Jubiläum. Carmen Frauenholz und Christina Santelia beraten seit 20 Jahren bei Schneewittchen. Herzlichen Glückwunsch

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Augsburg – Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Einrichtungsleitung: Sonja Schöpf

Leonhardsberg 16
86150 Augsburg

Telefon: 0821 344990-0
Fax: 0821 344990-20

Nachricht senden