Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
SOS-Kinderdorf freut sich auch über Sachspenden
Sachspenden

Wissenswertes zum Thema Sachspenden

Neben finanzieller Unterstützung freuen wir uns auch über Sachspenden. Mit gut erhaltenen Dingen helfen Sie uns, benachteiligten Kindern und Familien auf praktische Weise. Da wir im Kinderdorf nur sehr begrenzte Lagerkapazitäten haben und besonders bei größeren Sachspenden-Abgaben planen müssen, nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt mit uns auf.

Was kann ich spenden?

Kinderkleidung: Wir freuen uns sehr über Kleiderspenden in Größe 104-164. Ob Jacke, Hose, Anzug oder Pullover – sämtliche Kindergrößen sind herzlich willkommen. Lediglich Unterwäsche und Schuhe dürfen wir aus hygienischen Gründen nicht annehmen.

Spielzeug und Fahrzeuge: Gerne nehmen wir gebrauchte, gut erhaltene und voll funktionsfähige Spielsachen an. Bitte nehmen Sie aber aufgrund der Lagerkapazität zuerst Kontakt mit uns auf.

Kuscheltiere: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir leider aus hygienischen Gründen Stofftiere nicht annehmen, denn dafür gelten behördliche strenge Auflagen! Um die Sachspenden den hygienischen Anforderungen der uns kontrollierenden Behörden gerecht zu werden, müssten wir die Kuscheltiere (auch „unbespielte“) nachweislich reinigen lassen. Diese Prozedur ist leider oft weder für die Kuscheligkeit noch für die Form der Plüschtiere von Vorteil. Danke für Ihr Verständnis!

Bücher: In Büchern zu stöbern macht großen und kleinen Kindern Spaß und fördert die sprachliche Entwicklung. Bitte achten Sie darauf, dass die Bücher dem aktuellen Stand der Rechtschreibung entsprechen.

Wem kommen ihre Sachspenden zu Gute?

Wie sind darauf bedacht, dass neben den Kindern und Jugendlichen, die in unserem Kinderdorf und Wohngruppen leben, besonders bedürftige Familien die Möglichkeit haben, von unseren Spenden zu profitieren.

  • Kinderdorf in Dießen: Hier leben Kinder und Jugendlichen zwischen 0-17 Jahren
  • Kindertagesstätte in Dießen mit zwei Krippengruppen, sowie drei Kindergartengruppe, und einer Hortgruppe
  • Familien- und Beratungszentrum in Landsberg
  • Familientreffpunkt MiniMax. Der Familientreffpunkt MiniMax ist eine für jedermann offene Begegnungsstätte mit Spielgruppen, Elterncafé, Deutschkursen, Kinderbetreuung und Beratung.

Aufgrund unterschiedlich großer bzw. kleiner Lagerkapazitäten in unseren Einrichtungen kann es zudem vorkommen, dass eine Einrichtung Sie bittet, Ihre Sachspende erst zu einem späteren Zeitpunkt zu verschicken. Bitte haben Sie Verständnis dafür.
Einige Spenden, die bei uns zurzeit nicht benötigt bzw. zu viel sind, geben wir auch an andere Institutionen weiter oder veräußern diese auf unseren beliebten Flohmärkten zu Gunsten des SOS Kinderdorf Ammersee-Lech. Wir hoffen, dass wir in Ihrem Sinne handeln und bedanken uns ganz herzlich für Ihre Gaben!

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech

Bitte beachten Sie unsere Abgabezeiten –  vornehmlich Mi und Do zwischen 09:00-14:00.

Hermann-Gmeiner-Straße 1
86911 Dießen

Telefon: 08807 9241-0
kd-ammersee@sos-kinderdorf.de

Nachricht senden