Aktuelles

Sportliche Spende für die kulturelle Bildung

22. Februar 2019

Vielen Dank für die Spende!

Vielen Dank für die Spende!

Der AFC Landsberg spendet für ein Mädchen-Projekt des SOS-Kinderdorfs Dießen

Drei aktive und ein ehemaliger Spieler vom American Football Club AFC Landsberg 2007 e.V. besuchten das SOS-Kinderdorf in Dießen und brachten eine Spende in Höhe von 1000 Euro mit. Lukas Sauerwein, Sascha Wein, Christoph Kies (von links nach rechts) und Simon Annen (nicht auf dem Foto) des Teams Landsberg X-Press erzählten SOS-Bereichsleiterin Antje Hausmann dabei, wie die Spendensumme zusammengetragen wurde: seit zwölf Jahren gibt es jedes Jahr ein Benefizspiel, an dem aktive und ehemalige Spieler des Landsberg X-Press teilnehmen. Die Spielerplätze werden verkauft und das Geld für einen guten Zweck verwendet. Dabei achten die Spieler darauf, dass regional gespendet wird und ein persönlicher Kontakt zum Spendenempfänger möglich ist. Simon Annen hatte in diesem Jahr die Idee, das Geld an das Kinderdorf zu übergeben. Dabei erinnerte sich Sascha Wein an seine aktive Zeit als American Football Spieler: er spielte in den 80er Jahren mit Jugendlichen aus einer SOS-Jugend-WG in Landsberg zusammen. Das gespendete Geld wird für die Mädchen ab 13 Jahren, die im SOS-Kinderdorf leben, verwendet. Ihnen soll im Zuge ihrer Entwicklung zur Selbstständigkeit auch das kulturelle Leben näher gebracht werden. So ist geplant, dass sie Museen, Ausstellungen, Konzerte sowie Opern besuchen, sich aber auch zum Beispiel mit Esskultur auseinandersetzen.