Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Aktuelles

Traditionsreiche Patenschaft der Bundeswehr-Schule

13. Januar 2022

Schon zum zweiten Mal musste der traditionelle Bingo-Nachmittag in der Schule Informationstechnik der Bundeswehr, VI. Inspektion in Lagerlechfeld coronabedingt auf bessere Zeiten verschoben werden. Der Erlös kam traditionell dem SOS-Kinderdorf zugute.

Doch die Soldaten, die bereits über 40 Jahre eine Patenschaft für SOS-Kinderdorf übernommen haben, ließen sich etwas einfallen, um „ihre Patenkinder“ auch im Jahr 2021 zu unterstützen. Sie hätten eine Online-Spendenkampagne gestartet, an der sich viele Lehrgangsteilnehmer und das Stammpersonal der Schule beteiligten, berichtete Oberleutnant und „Projektoffizier SOS-Kinderdorf“ Andreas Heipt (Dritter von links). Er besuchte mit Hauptfeldwebel Max Körner (von links nach rechts), Hauptfeldwebel Benjamin Mann, dem Inspektionsfeldwebel Stabsfeldwebel Markus Weber sowie dem Inspektionschef Oberstleutnant Helmut Schirrmacher das SOS-Kinderdorf und überreichte Einrichtungsleiter Andreas Brommont sowie Bereichsleiterin Lydia Spaethe einen Spendenbetrag von 700 Euro. Sie freuten sich sehr über die Spende und betonten, wie wertvoll diese Unterstützung für die Kinder des SOS-Kinderdorfs sei.