Hero Image
Schulbezogene Hilfen
Fürs Leben lernen
Hier geht’s direkt zu unserem Stellenmarkt und allen offen Stellen in diesem Bereich.

Schulbezogene Hilfen

Bildung ermöglicht Zukunft. Deshalb ist SOS-Kinderdorf auch dort, wo Kinder die ersten, wichtigsten Schritte ihres Bildungsweges gehen: in Grundschulen und weiterführenden Schulen. Als Sozialpädagog*in in unserer sozialen Arbeit an Schulen unterstützen Sie beeinträchtigte oder sozial benachteiligte Schülerinnen und Schülern. Sie helfen ihnen, den Unterricht und den Alltag im Klassenverband zu bewältigen, beziehen die Eltern mit ein oder coachen Lehrkräfte und Schulleitung. Dabei haben Sie, unserem pädagogischen Ansatz gemäß, jeden einzelnen Schüler ganzheitlich im Blick und fördern ihn auf mehreren Ebenen.

Spannende Einblicke

Erfahren Sie von unseren Mitarbeiter*innen, was sie an ihrer Arbeit in unseren schulbezogenen Hilfen begeistert.

Vielfältige Arbeitsbereiche

Unsere Schulsozialarbeiter*innen beraten Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen in offenen Gruppenangeboten wie Elternabenden oder Eltern- und Lehrertrainings und in Einzelberatungen. Den Lebensraum Schule gestalten Sie aktiv mit, zum Beispiel durch die Mitarbeit in schulischen Gremien, durch Freizeitpädagogik, Mittagsbetreuung und Netzwerkarbeit.
In unserer offenen Ganztagesbetreuung unterstützen unsere Fachkräfte Schülerinnen und Schüler durch Hausaufgabenbetreuung, Gruppen- und Projektarbeit, Einzelförderung und Beratung von Kindern und Eltern. Und sie arbeiten in speziellen Ferienprogrammen mit.
Schüler, die mittags nicht versorgt sind oder sich das Essen in der Schulkantine nicht leisten können, erhalten eine warme Mahlzeit – je nach Standort direkt in der Schule oder in der SOS-Einrichtung.
Im Rahmen der Projektarbeit behandeln unsere Fachkräfte präventive Themen – entweder in Klassen oder in festen Gruppen (z. B. Streitschlichtung).
Jugendliche, die häufig die Schule schwänzen, brauchen individuelle Unterstützung. Unsere Mitarbeitenden versuchen sie durch alternative Formen schulischer Begleitung zu einem Schulabschluss zu führen.
Hier beraten und unterstützen unsere Fachkräfte Schülerinnen und Schüler für ihren weiteren Lebensweg. Die „vertiefte Berufsorientierung" beginnt in der 8. Klasse und dauert zwei Jahre. Dazu gehören Bewerbungstrainings, Praktikumsfindung und Orientierungsberatung.

Das zeichnet uns aus

Arbeiten in den schulbezogenen Hilfen
technical image

Schule mit Sinn

In unserer Schulsozialarbeit nehmen Sie Schüler ganzheitlich in den Blick und fördern sie entsprechend. Bei Ihnen lernen sie nicht nur für die Schule, sondern fürs Leben.
technical image

Vielfalt willkommen

SOS betreut Schüler aus unterschiedlichsten sozialen und kulturellen Hintergründen. Wir arbeiten daran, dass sich diese Vielfalt auch in unserer Mitarbeiterschaft widerspiegelt.
technical image

Qualität erleben

Bei SOS wird Qualität großgeschrieben. Deshalb überprüfen wir sie regelmäßig und fördern sie bei unseren Mitarbeitern durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm.

Arbeiten in den schulbezogenen Hilfen

Titelbild: © SOS-Kinderdorf e.V. / Chiara Bonetti