Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Aktuelles

„Träume werden wahr“

21. Januar 2020

Spendenübergabe

Karin Schäfer (Mitte) und Christine Devic (ganz links) von der Freiburger StraßenSchule mit Tanja Rees (links), Frank Sutter und Sohn (Mitte) und Michael Rees (rechts) von „Träume werden wahr e.V.“

Unterstützung durch den gleichnamigen Verein

Mit einer Spende in Höhe von 5000 Euro überraschte der Förderverein „Träume werden wahr“ die Freiburger StraßenSchule zum Jahreswechsel. Der von südbadischen Edeka-Einzelhändlern getragene Verein unterstützt damit die Arbeit mit rund 500 wohnungslosen Jugendlichen und jungen Erwachsenen im eigenen Einzugsgebiet. Im Winter erschwert sich ihre Lebenssituation noch offensichtlicher. Umso dankbarer sind die Mitarbeiter der Freiburger StraßenSchule für die übergebene Spende. Sie wird u.a. in den Betrieb einer Tagesanlaufstelle fließen, in der sich die jungen Menschen aufwärmen, kochen, duschen und beraten lassen können.

Das könnte Sie auch interessieren: