31260_KD-Lippe_50.Jubiläum_17.09.2017_MikaVolkmann_Allgemein_045.JPG
Veranstaltungen

Hier ist einiges geboten

Wir verstehen uns als ein Ort zum Leben – und als ein Ort der Begegnung. Das zeigt sich in zahlreichen kulturellen Veranstaltungen, die wir für alle Bewohner und Mitarbeiter der Hausgemeinschaften, aber auch für Angehörige und Gäste aus der ganzen Region veranstalten. Es treten sowohl Gastkünstler auf, als auch Musik-, Eurythmie- und Theatergruppen aus der Dorfgemeinschaft. Werfen Sie doch einmal einen Blick in unseren Veranstaltungskalender. Wir freuen uns, wenn das eine oder andere Angebot Sie anspricht und wir Sie bald bei uns begrüßen dürfen.


Samstag, 15. September 2018, 19.30 Uhr
Die Böhmischen


In der Besetzung einer typischen böhmischen Blaskapelle spielen 20 Musiker aus Unterfranken traditionelle Volksmusik aus Böhmen und Mähren, wozu auch getanzt werden kann.

Dienstag, 25. September 2018, 19.15 Uhr
Papua-Neuguinea - weit weg und doch ganz nah


In einem Bildervortrag erzählt die Agraringenieurin und entwicklungspolitische Bildungsreferentin Ulrike Hartmann-Mitz über das Leben in Papua-Neuguinea, wo sie acht Jahre lang gearbeitet hat.

Samstag, 13. Oktober 2018, 19-30 Uhr
Fabelhafte Wesen
 

Mit Märchen und Geschichten entführt die Erzählerin Gesine Kleinwächter in eine Phantasiewelt voll fabelhafter Wesen und geheimnisvoller Figuren aus aller Welt. Die Tänzerin Moona begleitet sie mit exotischen Tänzen, traumhaften Kostümen und paradiesischer Musik. 


Dienstag, 23. Oktober 2018, 19.15 Uhr
Von Waldsassen zum Nebelberg

Eine der schönsten europäischen Fernwanderwege ist der E6, der von der Ostsee zur Adria führt. In einem Bildervortrag stellt der Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer einen Abschnitt von diesem Wanderweg vor.

Samstag, 27. Oktober 2018 19.30 Uhr
Auf den Spuren des Bandoneons


Das internationale Tango-Ensemble „el piropo" erzählt in musikalischen Szenen die Geschichte des Bandoneons. Ursprünglich in Deutschland entstanden, wurde das Musikinstrument von Einwanderern nach Argentinien gebracht, wo es großen Einfluss auf die Entwicklung des Tangos hatte.

Samstag, 10. November 2018, 19.30 Uhr
"Frisch in die Welt!"

Der Männerchor Cantus Firmus aus Langenprozelten singt romantische und moderne Lieder, Operette und russische Volksmusik.
Leitung: Erwin Schneider

Sonntag, 02. Dezember 2018 11.00 -18.00 Uhr
Hohenrother Adventsbasar

In unserem festlich geschmückten, autofreien Dorf präsentieren die Hohenrother Werkstätten ihre originellen und qualitätsvollen Geschenkideen. Kunsthandwerker aus der Region bieten ebenfalls ihre Produkte an. Im Festsaal führen Hohenrother für Jung und Alt das musikalische Theaterstück „Die Bremer Stadtmusikanten" auf. Im Dorf musizieren die Eschenbacher Musikanten. Für Kinder gibt es viele Mitmachaktionen, und für das leibliche Wohl sorgt ein reiches Angebot leckerer Speisen und Getränke.

Samstag, 15. Dezember 2018 19.30 Uhr
Vorweihnachtliches Konzert

mit dem vorweihnachtlichen Konzert der Eschenbacher Musikanten, die, wie die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth, in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen feiern, lassen wir unser Jubiläumsjahr musikalisch ausklingen.

Downloads

Ihre Ansprechpartnerin