Aktuelles

Michaeli-Kulturfest und 20. Jubiläum

11. September 2019

Ein Herbstfest mit Tradition. Am 21. September feiern wir das jährliche Michaeli-Kulturfest und 20jähriges Jubiläum der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden.


 Prohner Hafengäng.

Auch in diesem Jahr mit dabei die Prohner Hafengäng

Die Organisatoren haben ein umfangreiches Programm zusammengestellt, das sicher für jeden etwas zu bieten hat. Es wird verschiedene Veranstaltungsorte auf dem Gelände geben, etwa ein Festzelt, eine Bühne auf dem Hof, eine Spiel- und Bastelstraße. Los geht es um 10 Uhr mit der Begrüßung im Festzelt durch Kinder der SOS-Kita, Bewohner der Dorfgemeinschaft und Mitarbeiter. 

Für kulturelle Unterhaltung sorgen auf der Bühne im Festzelt der Hohenwiedener Chor und die Hohenwiedener Band ab 14 Uhr wird es ein Märchenprogramm mit Sascha geben und um 15.30 Uhr wird die „Prohner Hafengäng“ zu hören sein.

Musik und Unterhaltung

Auf der Strohbühne im Freien sorgen um 12.00 Uhr“ die Ostrockband „Lebenszeit“ und um 14.30 Uhr die Band „Pass Over Blues für musikalische Unterhaltung.

belegte Brote

Außerdem wird’s an Marktständen die Produkte aus den eigenen Werkstätten - etwa Holz- und Webarbeiten sowie Käse und Gemüse – zu kaufen geben. Aber auch Töpferwaren, Marmelade und Pesto, Herbstdeko, Keramik, Pflanzen und Bäume sowie Textilwaren werden angeboten.

Die bildenden Künstler der Dorfgemeinschaft zeigen u.a. Arbeiten, die in der Kunsttherapie entstanden sind - sowie die Skulpturen der diesjährigen Bildhauerwoche.
Wer möchte, kann sich selbstverständlich auch in einem der Wohnhäuser und in den Werkstätten der Dorfgemeinschaft umschauen.

Viele Spiel- und Spaßangebote für Kinder

Alle Kinder dürfen sich auf vielfältige Spiel- und Spaßangebote wie z.B. die traditionelle Strohhüpfburg, das Ponyreiten und die Fahrt mit der Pferdekutsche und auf das Puppenspiel „Das Tierhäuschen" mit Beatrix Ehrler um 15 Uhr in der Bergehalle freuen. Für das leibliche Wohl ist wie immer in vielfältiger Form gesorgt. Es gibt Gebratenes und Gebackenes aus der hauseigenen Küche der SOS-Dorfgemeinschaft.

Die Mitarbeiterinnen der SOS-Waldkindergartengruppe führen Sie um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr durch die Waldkita.

Jetzt brauchen Sie sich nur noch auf den Weg nach Grimmen-Hohenwieden zu machen. Parkplätze stehen in Hohenwieden zur Verfügung. Genießen Sie einen schönen Herbsttag mit ansprechender Kultur und noch mehr Informationen rund um die SOS-Dorfgemeinschaft. Die Hohenwiedener freuen sich auf Sie.

So erreichen Sie uns

SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden

Hohenwieden 17
18507 Grimmen

Einrichtungsleitung: Hans-Peter Fromm
Telefon: 038 326 6544-0*
Fax: 038 326 6544-32
dg-grimmen@sos-kinderdorf.de

* Unser Telefon ist besetzt:
Mo. - Do. von 08:00 - 16:30
Fr. von 08:00 - 14:30

Nachricht senden