SOS-Botschaft für Kinder, 20. - 22. September 2019

Kinder- und Jugendrat &
Vorbereitung der KiJuKo 2020
Vom 20. – 22. September 2019


Um was geht es?

Seit 2010 gibt es im SOS-Kinderdorfverein in der Regel alle 2 Jahre eine SOS-Kinder- und Jugendkonferenz – kurz KiJuKo. Idee dabei ist, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich auf unterschiedliche und kreative Art und Weise mit den Kinderrechten beschäftigen und Beteiligung gemeinsam erleben können.

Die KiJuKo findet immer in einer SOS-Einrichtung  quasi als Gastgeber/in statt. Bislang waren in die KiJuKo-Vorbereitung immer die Kinder und Jugendlichen der gastgebenden Einrichtung einbezogen. Zum Beispiel bei der Auswahl des Mottos, der Gestaltung der T-Shirts oder auch bei vielen Überlegungen zur Organisation, wie z.B. wer zeigt den Teilnehmer*innen das Dorf, wer begrüßt sie im Plenum oder wer bietet ggf. auch selbst einen Workshop an.

Mit Blick auf die 5. KiJuKo wollen wir die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen noch erweitern und  möglichst viele schon bei den Überlegungen und Planungen zur Vorbereitung einbeziehen. Gemeinsam mit Euch wollen wir folgende Fragen bewegen: Wie soll die KiJuKo ablaufen? Welche Inhalte sind euch wichtig, was kann weggelassen werden? Soll es um ein Kinderrecht oder um mehrerer Kinderrechte gehen? Sind Workshops der richtige Weg, um die Themen zu bearbeiten oder gibt es andere Ideen? Wie schaffen wir es, dass die KiJuKo möglichst viel von den Kindern und Jugendlichen durchgeführt wird?

Wer ist angesprochen?

Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, die in einem ambulanten, stationären oder offenen Angebot von SOS-Kinderdorf betreut werden. Ab Samstagnachmittag sind die Vertreter*innen des Kinder- und Jugendrats mit dabei.

Zielgruppe

  • Die gewählten Kinder- und Jugendräte
  • Begleitpersonen für die Kinder- und Jugendlichen
  • Beteiligungsmentorinnen und Beteiligungsmentoren
  • Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, die in einem ambulanten, stationären oder
  • offenen Angebot von SOS-Kinderdorf betreut werden und bei der Planung der
  • KiJuKo 2020 mitdiskutieren möchten

Das Programm

Freitag, 20. September: Der Berlin-Ankommtag

  • 17.00 Uhr Kennenlernen
  • 18.00 Uhr Abendessen

    Der Abend steht zu Eurer freien Verfügung. Wer keine eigenen Pläne hat kommt zum Spieleabend im Park.

Samstag 21. September: Der Arbeitstag

  • 9.00 – 13.00 Uhr: Ideen sammeln zur Gestaltung der KiJuKo

  • 13.00 Uhr: Mittagessen (mit Betreuern)

  • 14.30 Präsentation und Austausch zu den Gestaltungsideen

  • Ab 16.30 Abendprogramm „Wünsch-dir-was“. Vorschläge bitte an Karen.Silvester@sos-kinderdorf.de – wir stimmen unter den Teilnehmer*innen ab!

Sonntag 22. September: Der Kreativtag

  • 9.30 – 12.00 Uhr: Ergebnisse bündeln und priorisieren – Ausblick: wie geht es weiter?
    Anschließend Heimfahrt oder weiterer Aufenthalt in Berlin auf eigene Faust.


Veranstaltungsbegleitung

  • Dr. Karen Silvester, Stabstelle Botschaft für Kinder
  • Dean Babic, Referat Angebots- und Qualitätsentwicklung

Downloads


So findet Ihr die Botschaft für Kinder