Lebhafte Diskussion auf der Dachterrasse der Botschaft für Kinder
Portrait

Die Botschaft stellt sich vor

Die Botschaft für Kinder in Berlin

SOS-Kinderdorf setzt sich seit mehr als 60 Jahren dafür ein, Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen zu schützen, zu fördern, zu beteiligen – und ihre Rechte zu wahren. In der 2017 eröffneten Botschaft können junge Menschen ihre Anliegen in die gesellschaftliche und politische Diskussion einbringen. Ziel ist, die Lebensbedingungen für junge Menschen nachhaltig zu verbessern und öffentliche Aufmerksamkeit für die Belange von jungen Menschen und Familien zu gewinnen.

Die Botschaft für Kinder - ein Haus mit vielen Facetten

Gerechte Chancen für alle

Botschafter in eigener Sache

Die 2017 eröffnete Botschaft für Kinder in Berlin ist ein einzigartiger Ort, an dem Kinder und Jugendliche, Politiker, soziale Organisationen und die Zivilgesellschaft offen über die verbesserungswürdigen Bedingungen von jungen Menschen in schwierigen Lebenslagen diskutieren und gemeinsam Lösungen erarbeiten werden, die die Lage der Kinder und Jugendlichen verbessern.

Ein deutliches Signal setzen

Die Etablierung der Botschaft ist für SOS-Kinderdorf ein weiterer Ausdruck seiner grundlegenden Werte und Überzeugungen – und setzt damit nicht zuletzt ein deutliches politisches Signal: Kinder und Jugendliche entwickeln hier eine starke Stimme und können so ihre Anliegen direkt in die politische Diskussion miteinbringen. Sie sind Botschafter in eigener Sache und bekommen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Inklusion und Integration - das Hotel Rossi

Ein Ort voller Chancen

SOS-Kinderdorf fördert seit Jahren Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen, um ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Das der Botschaft für Kinder angeschlossene Hotel Rossi ist ein Inklusionsbetrieb, der genau diese Chance bietet: über die Hälfte der 40 Arbeitsplätze im Restaurant, Hotel und Veranstaltungsbereich werden durch Menschen mit Behinderung besetzt. Durch die Vielfalt der Arbeitsfelder können sie hier einer Tätigkeit auf dem ersten Arbeitsmarkt nachgehen, die ihrern Interessen und Möglichkeiten entspricht.

Ein Ort der Begegnungen

Die Botschaft für Kinder ist in erster Linie ein Ort des Dialogs und der Begegnungen sowie ein gesellschaftliches und politisches Forum: Dafür bietet sie Tagungsräume für bis zu 250 Teilnehmer, die von Unternehmen, sozialen Verbänden, Stiftungen, Parteien und Vereinen genutzt werden können sowie ein Hotel mit 28 Zimmern. Wer im Hotel Rossi übernachtet oder das dazugehörige Restaurant mit über 80 Sitzplätzen im Innen- und Außenbereich besucht, unterstützt die Arbeit der dort angestellten Menschen mit Behinderung. Diese erhalten hier die Möglichkeit, einer erfüllenden Tätigkeit in Voll- und Teilzeit auf dem ersten Arbeitsmarkt nachzugehen.


Zur Webseite des Hotel Rossi

Bildung und Ausbildung

Junge Menschen fit für die Zukunft machen

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen in Deutschland ist hoch. Kinderarmut ist ein großes Problem in der Bundesrepublik – denn die Herkunft entscheidet hierzulande noch immer über die Zukunftsperspektive. Kinder und Jugendliche aus armen Verhältnissen haben es schwer, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und werden nicht ausreichend dabei unterstützt, ihre Möglichkeiten zu erkennen und zu ergreifen. Bis jeder junge Mensch gerechte Chancen für ein gelingendes Aufwachsen erhält, ist es noch ein weiter Weg – den SOS-Kinderdorf mitgestalten will. Seit 1996 fördert SOS-Kinderdorf in Berlin Jugendliche, die Unterstützung brauchen, mit vielfältigen Angeboten rund um Ausbildung und berufliche Qualifizierung.  Durch diese Maßnahmen konnten bereits über 1.500 junge Menschen erfolgreich ausgebildet werden. Diese Arbeit wird nun in der Botschaft für Kinder fortgeführt, Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erlernen hier praxisnah Berufe im Handwerk, in der Gastronomie und in der Verwaltung. Wissen die jungen Menschen noch nicht, was sie werden möchten, werden sie individuell beraten oder erhalten eine berufliche Orientierung und damit eine Perspektive.

Unser anwaltschaftliches Engagement für junge Menschen und Familien

So erreichen Sie uns

SOS Illustration Berlin Plan BfK A5 1902

Botschaft für Kinder
Lehrter Str. 66
10557 Berlin
botschaft@sos-kinderdorf.de

Postadresse: 
SOS-Kinderdorf e.V.
Ressort Pädagogik / Stabstelle Botschaft für Kinder 
Renatastraße 77
80639 München
Telefon: 089 – 12606-461
info@paedagogik.de