Aktuelles

Krönender Jahresabschluss: Buddy Bear zieht ein

Weimar, 19. Dezember 2017

Der Buddy Bear zieht ins SOS-Familienzentrum ein

Der Buddy Bear zieht ins SOS-Familienzentrum ein

Am Mittwoch, den 20. Dezember um 15.30 Uhr wird der Bär von Besucherinnen und Besuchern des Familienzentrums enthüllt.

Der vom Künstler Veit Gossler aus Erfurt gestaltete Thüringer Buddy Bear hat lange nach einem neuen Zuhause gesucht und es jetzt im Familienzentrum des SOS-Kinderdorf e.V. gefunden.

Gleich zu Beginn der diesjährigen Weihnachtsfeier des Familienzentrums gibt es einen ganz besonderen Höhepunkt - die Enthüllung des bislang einzigen Thüringer Buddy-Bären 1.500,- Euro wurden dafür von Unterstützern gespendet und in vielen Aktionen des Familienzentrums gesammelt. Das Geld kommt den „Thüringer Schülerfirmen“, einem Projekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, zugute.

Seit August 2017 waren Gäste, eine Vielzahl von Unterstützenden wie auch die MitarbeiterInnen eifrig dabei, mit vielfältigen Veranstaltungen wie einer Fenster-bemal-Aktion, einem Backworkshop, einem Flohmarkt u. ä. die Summe von 1.500,- Euro zusammen zu bringen. Ende Oktober war es dann soweit: die Summe war erreicht, der Bär konnte auf die Reise geschickt werden.
In Deutschland gibt es außer dem Thüringer Bären nur noch 5 weitere „Bundesländer“-Bären.

Das SOS Familienzentrum Weimar

Zu den Aufgaben des Familienzentrums gehört es u.a., für Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschieden interessante Kurse zu organisieren, Ratsuchende in Erziehungsfragen zu beraten sowie Gruppen und Initiativen, Krabbel- oder Selbsthilfegruppen Raum zu bieten, sich zu treffen und ihre Ideen zu verwirklichen.

Die UNITED BUDDY BEARS (Buddy = Kumpel, Freund)

Die Buddy Bears werben seit 2002 auf ihrer Welttournee für Toleranz und Verständigung zwischen Völkern, Kulturen und Religionen.Ein bunter Kreis aus Buddy Bären – einer für jedes Land weltweit – stand schon in Berlin, Sydney, Jerusalem, Havanna, Paris und vielen anderen Städten. Weltweit haben über 35 Millionen Besucher die Bären bewundert. Derzeit ist in Berlin eine Ausstellung aller weltweit existierenden Buddy Bären zu bewundern. Durch Spenden und Versteigerungen von Buddy Bären kamen bisher über 2,2 Mio. Euro für UNICEF und lokale Kinderhilfsorganisationen zusammen.

So erreichen Sie uns

SOS-Beratungs- und Familienzentrum Weimar
Einrichtungsleitung: Hans Weinhold

Coudraystraße 8
99423 Weimar

Telefon: 03643 49344-0 

* Unser Telefon ist besetzt:
Montag – Donnerstag: 9:00-15:00 Uhr
Freitag: 9:00-13:00 Uhr

Nachricht senden