tegut… und SOS-Kinderdorf e.V. – eine gute Partnerschaft

Gruppenbild der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Firma tegut

tegut… Auszubildende sammeln mit der jährlichen Weihnachtsverlosung 1696,50 Euro bei den tegut… Mitarbeitern

tegut… wird 70 und spendet 10.000 Euro an SOS-Kinderdorf e.V. – Die tegut… Kunden können zum Jubiläum den Betrag erhöhen – Empfänger ist das SOS-Kinder- und Familienzentrum Frankfurt-Sossenheim. 

Seit 2015 ist das SOS-Kinder- und Familienzentrum Frankfurt-Sossenheim die Anlaufstelle für Eltern und Kinder im Brennpunkt-Stadtteil Sossenheim. In diesem Jahr wird tegut… 70 Jahre alt und feiert dies nicht nur mit den Kunden. „Es ist uns wichtig, auch das Familienzentrum zum Geburtstag von tegut… mit 10.000 Euro verstärkt zu unterstützen“, erklärt Karl-Heinz Brand. Das Geschäftsleitungsmitglied – verantwortlich für Personelles – weiß, dass über viele tegut… Kanäle hinweg die Kunden über die Spendenmöglichkeit informiert werden: „Wir hoffen, dass auch die Kunden die Arbeit des Zentrums mit einer Spende unterstützen“. So könne der feste Spendenbetrag von tegut… gemeinsam ausgebaut werden.

Ist die Not groß, fällt die gesunde Ernährung oft hinten herunter

1947 gründete Theo Gutberlet das Unternehmen aus der Not heraus, um seine Familie ernähren zu können. Dem Leitspruch „Mit Lebensmitteln verantwortungsvoll handeln“ folge man laut dem Enkel und heutigen Geschäftsführer Thomas Gutberlet noch heute: „Ernährung ist ein Thema, das uns alle angeht“. Aber wenn die Not so groß sei und erst einmal grundlegende Dinge geklärt werden müssen, fehle die Zeit sich um die gesunde Ernährung zu kümmern. Daher habe sich tegut… entschieden, das SOS-Kinder- und Familienzentrum Frankfurt/Sossenheim zu unterstützen. „Denn hier gibt es nicht nur Kinderbetreuung und familiäre Beratung, sondern auch die Möglichkeit den Hunger zu stillen“, ergänzt Brand. Die Spendenaktion läuft vom 1. September bis 30. November.

Unterstützung seit 1990

tegut… unterstützt SOS-Kinderdorf e.V. seit 1990. „Wir schaffen dies nur aufgrund der vielen großen und kleinen Aktionen unserer Mitarbeiter“, zeigt Brand auf. Einige Mitarbeiter spenden ihre Betriebszugehörigkeitsprämien mit gutem Gewissen an SOS- Kinderdorf e.V. . Eine langjährige Tradition ist der weihnachtliche Losverkauf der tegut… Auszubildenden des ersten Lehrjahres für die Mitarbeiter der Zentrale und Logistik in Fulda. In 2015 verzichteten die Mitarbeiter an den firmenweiten Teilbetriebsversammlungen auf ihre Give-Aways „und haben stattdessen geschlossen den Betrag gespendet. Auf diesem Weg schaffen wir es Stück für Stück unsere siebte Einrichtung von SOS-Kinderdorf e.V. voran zu bringen“, erzählt Günter Ledermann. Der Betriebsratsvorsitzende freut sich auch über die Azubi-Aktion „Stifte sammeln und Spenden“: Bereits über 50.500 nicht mehr funktionstüchtige Schreibutensilien wurden in Zusammenarbeit mit Terracycle und BIC gebündelt. Pro gesammelten Stift gibt es zwei Cent für SOS-Kinderdorf e.V. .  

tegut… Auszubildende sammeln Stifte und Spenden

Unterstützung der Aktion „Stifte sammeln und spenden“ von BIC und Terracycle geht in die nächste Runde.

Seit 2012 beteiligt sich tegut… an der Nachhaltigkeitsinitiative „Stifte sammeln und spenden“ mit Sammelboxen in den tegut… Märkten und der Zentrale. Die Auszubildenden sammeln defekte und verbrauchte Schreibutensilien – vor allem Plastikstifte – und senden diese an das Recyclingunternehmen Terracycle. So wird der Stoffkreislauf geschlossen: Neue Produkte wie Gießkannen und Parkbänke entstehen. Pro Stift spendet der Kooperationspartner BIC zwei Cent an eine zertifizierte, soziale oder ökologische Initiative.

tegut… lässt die Spenden der eingesandten Stifte dem SOS-Kinderdorf e.V. zu Gute kommen. Seitdem sammelten Kunden und Mitarbeiter bereits über 50 500 Stifte. Die Auszubildenden würden sich freuen, wenn das Stifte-sammeln Kreise ziehen würde und auch andere Firmen, Institutionen, Schulen oder Behörden im Raum Fulda mitmachen: Wer sich beteiligen möchte, kann entweder seine Stifte in einem tegut… Markt abgeben oder aber sich selbst als eigenständiger Sammler bei Terracycle anmelden.