ExtraEnergie: Umwelt schonen und gleichzeitig Gutes tun!

Extra Energie Scheckübergabe

Nicht allein Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind die Leitlinien der ExtraEnergie GmbH, auch die soziale Verantwortung ist fest in der Unternehmensphilosophie verankert. Daher unterstützt der Neusser Energieversorger seit 2015 durch verschiedene Aktionen den SOS-Kinderdorf e.V.

Extra Energie Logo Bild vergrößern

Seit dem 1. Juni 2016 kann ein spezieller Spendentarif abgeschlossen werden. Der Tarif extrastrom Charity 24 bzw. extragas Charity 24 hat eine Laufzeit von 24 Monaten und garantiert eine Preisfixierung über die gesamte Dauer. Für jeden abgeschlossenen Vertrag spendet die ExtraEnergie GmbH zehn Euro an den SOS-Kinderdorf e.V. und unterstützt damit den Ausbau des SOS-Kinderdorfs in Düsseldorf.

Das Jahr 2015: Der Beginn einer erfolgreichen Zusammenarbeit

Schon im vergangenen Jahr hat die ExtraEnergie GmbH ein Produkt entwickelt, das bei den Verbrauchern sehr gut angekommen ist und den SOS-Kinderdorf e.V. unterstützt. Für jeden Kunden, der sich für den ExtraEnergie Spendentarif 2015 entschieden hat, spendete ExtraEnergie einen Euro an SOS-Kinderdorf. Insgesamt konnten während des Aktionszeitraums ganze 17.000 Euro gesammelt werden. Mit dem Betrag wurden verschiedene Projekte des SOS-Kinderdorf e.V. unterstützt – ein Großteil kam den „Frühen Hilfen“ in Düsseldorf zugute. „Frühe Hilfen“ bilden lokale und regionale Unterstützungssysteme mit koordinierten Hilfsangeboten für Eltern und Kinder bis drei Jahre. Das Programm umfasst Aktivitäten wie Krabbel- und Spielgruppen und steht den Familien auch bei Alltagsfragen und -problemen beratend zur Seite.