Bleibende Ferienerlebnisse

Drachensteigen

Erlebnisse in der Natur wie Drachensteigen sind für viele Kinder unvergessliche Erlebnisse.

„Wir fahren im Urlaub ans Meer", „Wir fliegen nach Griechenland", „Ich besuche meine Oma auf dem Bauernhof" – Wenn die anderen Kinder in Nils' Klasse von ihren geplanten Ferienerlebnissen erzählen, wird der kleine Junge traurig. Denn Nils ist noch nie in den Ferien weit weggefahren, das Meer kennt er nur aus Bilderbüchern. Nils' Mutter ist alleinerziehend, das Geld reicht gerade einmal, um Nils und seine beiden Geschwister satt zu bekommen und das Nötigste zu kaufen. An Urlaub ist nicht zu denken.

„Armut grenzt aus"

„Das Problem bei Kindern wie Nils ist nicht nur, dass sie von den anderen Jungen und Mädchen schnell ausgeschlossen werden, weil sie nicht mitreden können", erklärt Claudia Trojan, die Leiterin des SOS-Kinderdorfs Lausitz. „Viel schlimmer ist es, dass sich diese Kinder in den Ferien meist schrecklich langweilen. Feste Angebote wie Schule oder Kindergarten haben geschlossen und sie wissen oft nichts Sinnvolles mit der vielen Freizeit anzufangen."

Ferienangebote von SOS-Kinderdorf

Zahlreiche SOS-Kinderdorfeinrichtungen in Deutschland kümmern sich um Kinder wie Nils. Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und deren Familien, die Rat und Unterstützung brauchen. Sie veranstalten günstige Ferienausflüge, unternehmen mit den Kindern kleinere Ausflüge, basteln, malen und spielen mit ihnen.

Bleibende Erlebnisse für eine lebenswerte Kindheit

„Natürlich können wir mit den Kindern nicht ans Meer fahren, das ist auch für uns viel zu teuer", erklärt Claudia Trojan, „aber für viele ist es schon aufregend, einmal am See zu zelten oder eine Paddelflusswanderung auf der Spree zu unternehmen." Diese Kurztripps bringen den Kindern besondere und bleibende Erlebnisse: Nebenbei lernen sie Selbständigkeit, sich mit Gleichaltrigen auseinanderzusetzen und Rücksicht zu nehmen. „Es ist wunderbar zu sehen, wie die Freizeiten das Selbstbewusstsein der Kinder stärken und welche Fortschritte sie dabei machen. Leider aber fehlt es vielen Familien wirklich am Allernötigsten, da ist kein Cent für einen Schlafsack oder ein Zelt übrig. Hier sind wir dringend auf Spenden angewiesen".

Helfen Sie mit Ihrer Spende

SOS-Kinderdorf hilft Kindern in Not - helfen Sie mit Ihrer Spende

Ihre Spende ist so wertvoll! Wenn Sie mit Ihrer Spende konkret das SOS-Kinderdorf Lausitz unterstützen möchten, tragen Sie in das Freitextfeld des Spendenformulars einfach "SOS-Kinderdorf Lausitz" ein. Vielen Dank!

Jetzt spenden