Aktuelle Gratisanzeigen

Ihre Gratisanzeige – Vielen Dank dafür!

Mit Ihrer Gratisanzeige unterstützen Sie unsere Arbeit für Kinder, Jugendliche und hilfebedürftige Familien. Jeder Beitrag zählt!

Zwei Mädchen liegen auf dem Rücken im Herbstlaub.

Wie können Verlage und Firmen helfen?

Sie sind Zeitungs- oder Zeitschriftenverleger oder arbeiten in einer Firma mit eigenen Presseerzeugnissen wie beispielsweise einem Mitarbeitermagazin? Wir würden uns freuen, wenn Sie SOS-Kinderdorf unterstützen!

Als Zeitung, Magazine oder Unternehmen können Sie SOS-Kinderdorf freien Anzeigenraum schenken, in dem Sie kostenlos unsere Anzeige schalten. Mit den Anzeigenmotiven von SOS-Kinderdorf tragen Sie die SOS-Idee wirkungsvoll weiter und helfen so, unsere Arbeit bekannter zu machen und neue Unterstützer zu gewinnen.

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Unsere Benefiz-Anzeige sowie weitere Informationen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Wenden Sie sich bitte per E-Mail an: anzeigen@sos-kinderdorf.de

Unsere Anzeigenmotive:

Weil jede Schaltung wichtig ist, können Sie alle Motive in Ihrem Wunschformat bestellen (beispielsweise einspaltig, zweispaltig, DIN A4) – auch in schwarz/weiß. 

Unser gemeinsames Ziel:

Vernachlässigte Kinder und Jugendlichefühlen sich geborgen und erhalten eine faire Chance

Wie wir das schaffen?

Soziale Armut, häusliche Gewalt, Verwahrlosung: SOS-Kinderdorf bietet Kindern und Jugendlichen, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihrer eigenen Familie leben können, ein neues Zuhause. Hier finden die Mädchen und Jungen Familie, erfahren Geborgenheit, Halt und eine stabile Begleitung auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben.

  • In Deutschland gibt es 16 SOS-Kinderdörfer, zwei weitere sind geplant. In den SOS-Kinderdorffamilien in Deutschland werden derzeit 685 Kinder betreut. Seit Gründung der Gründung des Vereins vor mehr als 60 Jahren fanden über 5.200 Kinder in den deutschen SOS-Kinderdörfern ein neues Zuhause.

Neues Dokument

Braune Locken, die graublauen Augen blitzen aus dem Gesicht – der 23-jährige Sinan hat  jede Menge Charme – und Energie: Er studiert Soziale Arbeit und feiert nebenbei Erfolge im Leistungssport. Ein traumhafter Lebenslauf, der jedoch mit einem schweren Start begann.

Sinans Geschichte lesen