Urlaubszeit bei SOS-Kinderdorf: Ferien in Caldonazzo

Eine Gruppe von Kindern posiert ausgelassen für die Kamera.

Im Feriencamp Caldonazzo verbringen über 1000 Kinder aus ganz Europa ihre Sommerferien. Viele Kinder erleben zum ersten Mal einen richtigen Urlaub.

Caldo ist Sommer, Baden, Nichtstun, Spaß haben, Freunde treffen, Abenteuer - Caldo ist die SOS-interne Abkürzung für den Caldonazzosee in Oberitalien, an dem das Feriencamp von SOS-Kinderdorf liegt.

Heute verbringen jährlich rund 1500 Kinder aus bis zu 16 Ländern Europas ihre Ferien am Caldonazzosee und leben 3 - 4 Wochen in Zelten und einfachen Bungalows. Auch Gastgruppen aus anderen sozialen Einrichtungen wohnen im Camp. Auf einer Fläche von 12 Hektar gibt es Zelte, Bungalows, Sportanlagen, eine Krankenstation, eine Kantine, eine Großküche und eine Wäscherei. Ein buntes Ferienprogramm bietet viele Möglichkeiten für körperliche und geistige Aktivitäten. Viele Kinder erfahren dort zum ersten mal, was Urlaub bedeutet. Ein besonderes Ziel ist es, das Zusammenleben der einzelnen Nationen zu fördern und so auch einen wesentlichen Beitrag zur Völkerverständigung, zur Freundschaft untereinander und zur Friedenserziehung im Allgemeinen zu leisten.

Die schönsten Bilder aus Caldo

Ferien in Caldonazzo

Unser gemeinsames Ziel:

Kinder in den ärmsten Regionen der Weltdürfen in eine lebenswerte Zukunft starten

Wie wir das schaffen?

Armut, Krieg, Krankheit und Katastrophen: Nicht selten treffen in armen Ländern mehrere Probleme aufeinander. Die Leidtragenden sind vor allem die Kinder. In den SOS-Kinderdörfern finden Waisenkinder, alleingelassene und vernachlässigte Mädchen und Jungen ein neues Zuhause. Viele von Ihnen besuchen hier das erste Mal eine Schule und erhalten eine wirkliche Chance auf eine lebenswerte Zukunft. 

  • Weltweit sind in SOS-Kinderdörfern bereits über 59.000 Kinder aufgewachsen.

Mit einer Spende für ein Kinderdorf im Ausland unterstützen Sie alle Kinder, die dort leben!

Jetzt spenden

Online spenden

Mädchen mit Teddy

Spenden für Kinder ist auch online ganz einfach und sicher – Probieren Sie es aus. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Jetzt spenden