Treue Paten für Thailand

Neuer Inhalt

„So eine Patenschaft können wir wirklich nur weiterempfehlen!“ da ist sich das Ehepaar Sichting einig. Sage und schreibe 29-mal sind die beiden schon nach Thailand in das SOS-Kinderdorf Bangpoo gereist und haben „ihre“ Kinder besucht. Poom, für den sie 1990 die Patenschaft übernahmen, studierte erfolgreich und arbeitet mittlerweile als Ingenieur bei der Firma Bosch an verschiedenen Standorten in Südostasien. Dieses nachhaltige Engagement wollten die Sichtings nicht aufgeben und haben sich entschlossen, erneut ein Patenkind in Thailand zu unterstützen.

Liebgewonne Familie

Familie Sichting und die SOS-Familie ihres Patenkindes Bild vergrößern

Strahlende Gesichter beim Wiedersehen.

Das Mädchen Phaeng, auf das die Patenschaft übertragen wurde, wohnt auch in Haus 4 im SOS-Kinderdorf Bangpoo – so wie Poom zuvor. Richtig familiär geht es zu, wenn die Sichtings wie fast jedes Jahr zu Besuch kommen und Kinderdorfmutter Krongtip sie begrüßt. „Meine Frau und ich werden immer in großer Runde erwartet. So treffen wir auch Mitglieder der Familie, die wir schon aus den Jahren zuvor kennen und sich extra für uns aus Bangkok auf den Weg zum Kinderdorf begeben“, erzählt Rüdiger Sichting.

Hilfe für Thailand

Familie Sichting und die SOS-Familie ihres Patenkindes Bild vergrößern

Phaeng (rechts) freut sich jedesmal über den Besuch ihrer Pateneltern aus Deutschland.

Anders als in Deutschland kommen Kinder in Thailand nicht wegen Misshandlung oder Vernachlässigung in ein SOS-Kinderdorf sondern schlichtweg, weil den Eltern das Geld fehlt ihre Kinder zu ernähren. Als Phaeng zwei Tage alt war wurde sie am Straßenrand in unmittelbarer Nähe des SOS-Kinderdorfs abgelegt. „Was für ein Glück, dass man sie gefunden hat und sie im Kinderdorf untergekommen ist“ sagt Waltraut Sichting. Neben ihrer Patenschaft unterstützt das Ehepaar bei Anlässen wie einem Geburtstag oder der Silberhochzeit SOS-Kinderdorf. Die Gäste sollen Geld spenden, statt Geschenke mitbringen. So ein treues und langjähriges Engagement ist aller Ehren wert.

Möchten auch Sie so wie das Ehepaar Sichting als SOS-Pate helfen?

SOS-Kinderpaten helfen nachhaltig

Liselle - auf dem Weg in die Schule

Schenken Sie Kindern mit einer Kinderpatenschaft eine liebevolle Familie – als SOS-Pate für ein Kind im Ausland.

Jetzt informieren