Themen und Berichte aus der SOS-Kinderdorf Welt

Nadja erzählt: "Mein Tag im SOS-Kinderdorf"

Gehen Kinder, die im SOS-Kinderdorf leben, in eine ganz normale Schule? Haben sie Freunde außerhalb des Dorfes? Nadja erzählt von ihrem Alltag.

Ihre Hilfe kommt an!

Diese Geschichte lesen
Ein Mädchen trinkt aus einem Strohhalm

Berichte aus Deutschland

Ein Junge sitzt am Schreibtisch, vor sich ein Blatt Papier, und schreibt

Lukas besiegt seine Legasthenie: "Jetzt weiß ich, dass ich etwas kann!"

Etwa acht Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer Lese- und Schreibschwäche. Bei vielen Betroffenen wird das erst spät oder gar nicht erkannt. Lukas (11) ist einer von ihnen. mehr...

Seniorin liest ein Buch vor

Unser Erbe tut Gutes – "Nächster Halt: Renatastraße"

Jeden Tag fährt Elise Lehmann ihren Mann Franz im Krankenhaus besuchen und kommt dabei an der "Haltestelle Renatastrasse" vorbei, dem Hauptsitz von SOS-Kinderdorf. Da kommt ihr ein Gedanke. mehr...

Berichte aus aller Welt

Endlich Hoffnung schöpfen: Mouna findet im SOS-Kinderdorf ein liebevolles Zuhause

Hilfe für Kriegskinder in Uganda: Eine liebevolle Familie für Mouna

Der schwere Bürgerkrieg in Uganda macht viele Kinder zu Waisen, die alleine in den zerstörten Straßen überleben müssen. Die kleine Mouna ist eine von ihnen. SOS-Kinderdorf hat ihr geholfen. mehr...

Gabriela mit Baby

Familienstärkung in Bolivien: Nach Schicksalsschlag zurück im Leben

Gabriela ist vierfache Mutter und Teilnehmerin am Familienstärkungsprogramm von SOS-Kinderdorf. Nach dem sie ihren  gesamten Besitz verloren hat, versucht sie nun einen Neuanfang. mehr...