03. 01. 2015

Zehn neue Krippenplätze im SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein

Eröffnet: die neue Eichhörnchengruppe im SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein

Dirk Baumann, Katrin Salten und Jessica Probe freuen sich mit Colin über die neue Eichhörnchengruppe im SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein

Die Kita des SOS-Kinderdorfes Schleswig-Holstein feierte jetzt die Eröffnung der neuen Krippe

Ein Anbau an das Gebäude der Kindertagesstätte mit einem Gruppenraum von 35 m² und einem Ruheraum bietet Platz für 10 Kinder unter 3 Jahren. Colin, das erste Krippenkind, enthüllte gemeinsam mit seiner Mutter, Jessica Probe, Dirk Baumann, Einrichtungsleitung und Katrin Salten, Kita-Leitung den neuen Namen der Gruppe: Die Eichhörnchen. „Wir haben zusammen mit den Kindern und Eltern verschiedene Namen überlegt und das Los hat entschieden“, erzählt Katrin Salten. Größere Kinder der Kita begeisterten mit lebhaften Auftritten die Eltern und die geladenen Gäste. Dirk Baumann freut sich über das neue Angebot: „Das SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein entwickelt sich seit über 40 Jahren weiter und orientiert sich dabei an den Bedürfnissen von Kindern, Jugendlichen und Familien aus der Region. Unsere Krippe rundet unser Angebot zur Betreuung für Kinder unter 3 Jahren aus Lütjenburg und Umgebung ab und wir sind froh, dass uns die Stadt Lütjenburg als verlässlichen Partner anfragte, eine Krippe zu bauen.“ Für den Bau der Krippe stellte der Bund 140.000 Euro, Kreis und Stadt jeweils 20.000 Euro zur Verfügung und die restlichen Kosten trug das SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein selbst - unterstützt von tatkräftigen Spendern und Spenderinnen.

Es gibt noch Plätze in unserer Eichhörnchengruppe!

Wir freuen uns auf Anfragen: einfach anrufen und einen Termin zum Kennenlernen ausmachen
Katrin Salten ist unter 04381 – 9067-119 oder per Mail: katrin.salten@sos-kinderdorf.de erreichbar.