Lernen von Schwimm-Weltmeister Paul Biedermann

Paul Biedermann mit den SOS-Kinderdorfkindern

Ab ins kühle Nass! Nach diesem Tag waren sich alle einig: Schwimmen macht Spaß!

 Im Rahmen der Initiative „Wir stärken Kinder“ lud der ehemalige Schwimm-Weltmeister Paul Biedermann 30 Kinder und Jugendliche aus den SOS-Kinderdörfern Gera und Zwickau nach Halle zu einem persönlichen Schwimmtraining ein.

Paul Biedermann machte jeden Spaß mit und verwandelte sich kurzerhand in eine menschliche Luftmatratze Bild vergrößern

Paul Biedermann machte jeden Spaß mit und verwandelte sich kurzerhand in eine menschliche Luftmatratze

Ein tolles Erlebnis für die Kinder, wie Erzieherin Heike Gambke aus dem SOS-Kinderdorf Gera sagte: „Für unsere Schützlinge war das eine sehr schöne Erfahrung. Nicht nur dass sie ein paar praktische Tipps bekommen haben, Paul Biedermann hat ihnen auch viel darüber erzählen können, wie man sich motiviert und auch schwierige Aufgaben schaffen kann!“

Wie ein Fisch im Wasser

Besonders die Kinder aus dem SOS-Kinderdorf Zwickau hatten ein wenig Herzklopfen, ob sie die 50-Meter-Bahn auf Anhieb und ohne Unterbrechung schaffen. Aber dank jeder Menge kleiner Übungen, Tricks und Zuspruch, kam jeder am Ziel an. Große Augen machten die Wasserratten, als sie die Profi-Schwimmkünste von Paul Biedermann bestaunten. "Das sieht aus wie ein Fisch im Wasser. Das übe ich jetzt so lange, bis ich es auch kann, dann schwimme ich allen meinen Klassenkameraden davon", staunte ein Junge. Auch für Paul Biedermann war es ein spannender Vormittag in der Robert-Koch-Schwimmhalle: „Ich habe mich sehr gefreut, den Kindern ein paar Tipps geben zu können. Für jeden jungen Menschen ist es wichtig, aktiv zu sein und Spaß am Sport zu haben. Dazu einen Teil beizutragen, ist mir persönlich sehr wichtig.“

Spaß am Sport, Freude an der Bewegung

Motiviert setzen die Kinder Tipps des Profis um Bild vergrößern

Motiviert setzen die Kinder Tipps des Profis um

Die Initiative „Wir stärken Kinder“ ermöglicht Kindern aus deutschen SOS-Kinderdorfeinrichtungen, gemeinsam mit Profisportlern und Olympiahelden Sport zu treiben. So können sie von den Besten ihres Fachs lernen, was Teamgeist, Motivation und Begeisterung bedeuten. Damit schafft die Initiative Anreize für die Kinder, in Zukunft auch weiterhin sportlich aktiv zu sein. Die Initiative ist eine gemeinsame Aktion von SOS-Kinderdorf, dem digitalen Sportsender Sportdeutschland.TV und ProSiebenSat.1.



Jede Spende zählt!

Wir staerken Kinder - Eine Aktion von SOS-Kinderdorf und sportdeutschland.tv

Helfen Sie mit ihrer Spende, den SOS-Kindern eine gesunde und sportliche Kindheit zu ermöglichen. Wir stärken Kinder!

Jetzt spenden