22. 09. 2015

Voller Einsatz fürs Gesellenstück

D. Shukri

Delan mit seinem Sideboard

Dank motivierter Mitarbeit und einem engagierten Ausbilder beendeten Florian, Nattawhatt und Delan erfolgreich ihre Ausbildung am BAZNürnberg. Stolz präsentieren sie nun ihre Gesellenstücke.

In diesem Jahr nahmen Florian, Natthawatt und Delan als Auszubildende an der Gesellenprüfung zum Schreiner teil. Nachdem sie ein Berufsgrundschuljahr beendeten, durchliefen sie eine zweijährige Ausbildung in unserer Schreinerei.

N. Otphakwaen Bild vergrößern

Natthawatt ist stolz auf sein Hängeregal

Im Rahmen der Ausbildung absolvierten die Azubis mehrere Praktika in Betrieben, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Die Drei hatten hier die Möglichkeit, ihre ersten praktischen Fertigkeiten und Kenntnisse im beruflichen Alltag zu überprüfen und zu erweitern.

Die Abschlussprüfungen fanden am 06. und 23.Juli 2015 statt. Neben der Vorbereitung auf die theoretischen und praktischen Anforderungen der Prüfungen durch die Handwerkskammer galt es auch ein Möbel als Prüfungsstück zu entwickeln, zu planen und zu bauen. Bereits im Frühjahr begannen die Auszubildenden, sich darauf vorzubereiten.

F.Geuder Bild vergrößern

Florians "Meisterstück": ein Kinderstuhl

So wurden die Gesellenstücke – ein Kinderhochstuhl, ein Hängeregal und ein Sideboard  - sehr ansprechend entworfen und zunächst detailliert geplant. Anschließend war ihr voller Einsatz gefordert, denn in nur zwei Wochen bauten die drei Prüflinge ihre Gesellenstücke in unserer Schreinerei.

Dank ihrer motivierten Mitarbeit und der engagierten Unterstützung durch ihren Ausbilder und durch das Team der Schreinerei legten unsere Azubis ihre Prüfungen sehr erfolgreich ab und schafften damit eine gute Voraussetzung für ihren Einstieg ins Berufsleben.

So sagen wir „Herzlichen Glückwunsch“   an die neuen Schreinergesellen!