08. 04. 2014

SOS-Kinderdorf: Boliviens Kinder brauchen Ihre Hilfe

Helfen Sie mit einer Spende oder Patenschaft  in Bolivien!

Helfen Sie mit einer Spende oder Patenschaft  in Bolivien!

Die diesjährige Regenzeit ist für Bolivien eine Katastrophe: anhaltende und außergewöhnlich starke Regenfälle im Januar und Februar haben weite Teile  des südamerikanischen Landes unter Wasser gesetzt. Die Häuser wurden weggeschwemmt, tausende Hektar Ackerland sind überflutet, viele Familien haben ihr Vieh und damit eine wichtige Nahrungs- und Einnahmequelle verloren. Schätzungsweise 16.000 Familien, darunter ca. 10.000 Kinder unter 12 Jahren, haben durch die Überschwemmungen ihr Zuhause verloren und sind seither in 22 temporären Nothilfecamps untergebracht. Besonders betroffen sind die Regionen Trinidad und Riberalta.

Bolivien: Im SOS-Kinderdorf finden die Kinder ein liebevolles Zuhause Bild vergrößern

Bolivien: Im SOS-Kinderdorf finden die Kinder ein liebevolles Zuhause

Familien mit dem Notwendigsten unterstützen

Gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen engagiert sich SOS-Kinderdorf in Bolivien für drängende  Nothilfemaßnahmen. SOS-Kinderdorf will so schnell wie möglich  drei Nothilfe-Kindertagesstätten errichten, um sich der desolaten Lage der Kinder anzunehmen und besonders den betroffenen Kindern unter 12 Jahren Schutz zu gewähren.  In den Kinderzentren werden die Kinder und Familien mit dem Notwendigsten unterstützt und erhalten wichtige medizinische Grundversorgung.

Hilfe für Waisenkinder

Kinder, die durch die Katastrophe ihre Eltern verloren haben oder von ihren Familien getrennt wurden, werden professionell betreut, bis eine Lösung gefunden wird. Die SOS-Kinderdörfer in Bolivien bereiten bereits die Aufnahme einiger Kinder vor. Ein großes Augenmerk liegt derzeit  auf der Wiederzusammenführung der Familien, die aufgrund der Überschwemmungen getrennt wurden. Neben der geplanten Kinderbetreuung werden traumatisierte Eltern psychologisch und therapeutisch bestmöglich unterstützt, um weiterhin die Verantwortung für ihre Kinder zu übernehmen zu können.

Wir bitten Sie um Ihre Spende!

Um den Kindern und Familien in Bolivien mit diesen Nothilfemaßnehmen zu helfen, benötigt SOS-Kinderdorf in Bolivien ca 40.000 Euro. Helfen Sie mit, damit die Kinder Boliviens die Chance auf eine bessere Zukunft haben.

SOS-NOTHILFE

Mädchen aus einem SOS-Kinderdorf in Serbien

Nur Ihre Hilfe macht die Arbeit von SOS-Kinderdorf möglich! Mit einer Nothilfe-Spende sorgen Sie dafür, dass wir in Krisenregionen schnell vor Ort sein und die Kinder und Familien unterstützen können.

Jetzt spenden