28. 03. 2012

SOS-Kinderdorf Griechenland leidet unter der Finanzkrise

Die Rettungspakete für Griechenland sind geschnürt, aber wie geht es den Menschen dort?

Stergios Sifnios, Direktor der SOS-Kinderdörfer in Griechenland Bild vergrößern

Stergios Sifinos, Leiter des SOS-Kinderdorf Vari,
80 km südlich von Athen, berichtet, dass sich die Anfragen für die Aufnahme neuer Kinder im letzten Jahr verdoppelt haben. "Normalerweise helfen wir Familien mit sozialen Probleme, heute suchen vor allem Familien mit akuter Geldnot einen Platz für ihre Kinder."




Kinder und Jugendliche leiden unter der Situation

Doch das SOS-Kinderdorf selbst kämpft um sein Fortbestehen. Denn das SOS-Kinderdorf wird im Zuge des Sparpakets der Regierung nun besteuert. Dazu kommt, dass die Spendeneinnahmen um ein Viertel zurückgingen.

Kinderdorfkinder essen eine Birne Bild vergrößern

Sogar beim Essen merken die Kinder, dass gespart werden muss.

Die Kinder und Jugendlichen im SOS-Kinderdorf bekommen diese Geldknappheit leider auch zu spüren. SOS-Kinderdorfmutrter Evangelia Apostolaki, in deren Familie sechs Kinder leben, erzählt. "Die Kinder merken, dass es uns schlechter geht. Wir unternehmen weniger Ausflüge, es gibt seltener neue Kleidung und beim Essen müssen wir häufig auf günstigere Alternativen ausweichen."

Helfen Sie SOS-Kinderdorf in Griechenland!

Kleiner Junge beim Mittagessen

Mit Ihrer Spende sorgen Sie dafür, dass die Kinder und Jugendlichen weiterhin ein Zuhause haben.

Jetzt spenden

SOS-Kinderdorf stärkt Familien

Angeschlossen an die SOS-Kinderdorfeinrichtungen gibt es in Athen und Thessaloniki, den beiden größten Städten Griechenlands, drei SOS-Sozialzentren, die sogenannte Familienstärkungsprogramme (FSP) anbieten. Zu den Leistungen gehören u.a. Unterstützung und Beratung von Eltern, wenn es innerhalb der Familie Probleme gibt, psychologische Beratung für Eltern und Kinder oder spezielle Förderprogramme für Kinder mit Lernschwierigkeiten. 

Übernehmen Sie eine Patenschaft für eine Einrichtung in Griechenland!

Kleiner Junge beim Mittagessen

Mit Ihrer Patenschaft sorgen Sie dafür, dass die Kinder und Jugendlichen weiterhin ein Zuhause haben.

Jetzt Pate werden