09. 01. 2015

Köstliches für den guten Zweck

Freuten sich über den ersten Platz: Das Team des Istanbul Marriott Sisli Hotels

Freuten sich über den ersten Platz: Das Team des Istanbul Marriott Sisli Hotels

Marriott International feiert Finale der Black Box Competition

Eine Box voller frischer Zutaten, fünf Stunden Zeit und 140 hungrige Gäste: Beim Finale der Black Box Competition von Marriott International im Frankfurt Marriott Hotel traten die Top Küchen- und Serviceteams der europäischen Marriott Häuser in einem spannenden Wettstreit gegeneinander an. Ziel war es, aus den Zutaten der „Black Box“ in nur fünf Stunden ein delikates Drei-Gänge-Menü zu kreieren, während die Serviceteams verschiedene Themen auf ihren Tischen fantasievoll umsetzen mussten. Als Sieger des Abends konnte sich schließlich das Team des Istanbul Marriott Sisli Hotels durchsetzen, das nun eine Reise nach Washington DC erwartet.

Scheckübergabe: Vielen Dank für die Hilfe! Bild vergrößern

Scheckübergabe: Vielen Dank für die Hilfe!

Neben den Gewinnern durfte sich auch SOS-Kinderdorf freuen - denn alle Einnahmen des Abends kamen den SOS-Kinderdorfkindern zu Gute! Zusätzlich zum Erlös der Marriott-Tombola spendete jeder Gast durchschnittlich 75 Euro - so dass am Ende eine stolze Spendensumme in Höhe von über 11.000 Euro für das  SOS Kinder- und Familienzentrum Frankfurt zusammenkam.

Unterstützung für SOS in Frankfurt

Marriott und SOS-Kinderdorf verbindet eine lange Freundschaft: Egal ob mit Erholungswochenenden für SOS-Kinderdorfmütter oder ausgeklügelten Spenden-Events zugunsten der Auszubildenden - Hilfe für Not leidende Kinder wird bei Marriott groß geschrieben. So war es auch selbstverständlich, dass das Marriott-Team bei der Eröffnungsfeier des neuen Zentrums in Frankfurt tatkräftig anpackte - und kostenlos das Catering für 130 Gäste lieferte!