25. 09. 2017

Geschafft: es gibt erfolgreiche Schul- und Ausbildungsabschlüsse zu feiern!

Bravo! Ein großes Lob an unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Bravo! Ein großes Lob an unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Auch in diesem Jahr konnte unser Team vielen Jugendlichen zum erfolgreich bestandenen Mittelschulabschluss gratulieren

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen hatten zuvor in den Prüfungen gezeigt, was in ihnen steckt und was sie sich im Verlauf eines Jahres angeeignet hatten.  Trotz des oft steinigen Weges zu einer guten Note, besonders in Mathematik, haben die Jugendlichen erfreulich viele gute und sehr gute Leistungen erreicht. Das Motto „wer regelmäßig mitmacht, kommt auch an“ bewahrheitete sich, denn insgesamt 37 unserer Teilnehmer*innen haben die Prüfungen bestanden.

Ein gemeinsames Ziel: der Schulabschluss

Um das begehrte Zeugnis zu erhalten, musste die Prüfung an einer öffentlichen Mittelschule abgelegt werden. Die Prüfungsinhalte wurden in einer Arbeitsgemeinschaft aus unserem Lehrerteam und Lehrern anderer Träger erstellt und vom Schulamt der Stadt Nürnberg genehmigt. Ein großer Dank gebührt den Kolleginnen und Kollegen der Carl-von-Ossietzky- Mittelschule, die uns bei der Durchführung an den Prüfungstagen engagiert unterstützt hatten.

Die intensive Arbeit der letzten Wochen steckte dabei allen Teilnehmern in den Knochen. Viele Jugendliche konnten individuelle Schwierigkeiten durch die Unterstützung im Berufsausbildungszentrum von SOS-Kinderdorf überwinden. Schon bald wuchsen die Lerngruppen zu einer unterstützenden Einheit zusammen und die Ernsthaftigkeit des gemeinsamen Ziels stand immer deutlicher im Vordergrund. Das positive Gefühl, dass der eigene Einsatz tatsächlich erfolgreiche Wirkung zeigt, gab sichtlich den Ausschlag. Für viele Teilnehmer öffnet sich nun das Tor in eine eigene Ausbildung.

Feier für erfolgreiche Gesellenprüfungen

Ebenso erfolgreich haben unsere Auszubildenden in diesem Jahr ihre Gesellenprüfungen abgeschlossen. Fünfzehn junge Erwachsene freuen sich mit uns über erfolgreich abgelegte Prüfungen und machen sich nun in verschiedenen Berufen auf den Weg in eine selbstverantwortliche Zukunft. Im feierlichen Rahmen fand im September die Verabschiedung unserer neuen Gesellen statt.

Bereichsleiter Wolfgang Lutz betonte in seiner Ansprache,  dass die vielen Mühen während der Ausbildung sich für jeden einzelnen Auszubildenden  in jedem Fall gelohnt habe,  denn mit erfolgreichem Abschluss der Gesellenprüfung stehen den jungen Leuten viele Möglichkeiten auf einem attraktiven Arbeitsmarkt offen. Unsere Abteilung Gastronomie sorgte mit lecker zubereiteten Speisen für das leibliche Wohl und damit für einen angemessen feierlichen Rahmen für diese Feier.