Fußball bringt Jugendliche aus aller Welt zusammen

Zum 8. Mal fand in diesem Jahr das Allianz Junior Football Camp für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren statt.  Jugendliche aus knapp 30 Ländern konnten sechs Tage lang in München gemeinsam ihrer größten Leidenschaft nachgehen.
Auch zwei Jugendliche von SOS-Kinderdorf waren in diesem Jahr dabei: Marc und Ali leben beide in der Nähe von München in der Obhut von SOS-Kinderdorf. Sie durften gemeinsam mit über 70 Jugendlichen aus aller Welt ganz nah heran an die Stars des FC Bayern. Bei persönlichen Treffen mit Stars wie Arjen Robben  oder Europameister Renato Sanches konnten sie ihren Idolen ganz nahe sein. Highlights waren auch der Besuch der Allianz Arena, wo die Jugendlichen das Spiel zur Eröffnung der Bundesliga-Saison 2016/2017 miterleben durften sowie die täglichen Trainingseinheinten unter Anleitung der Trainer des FC Bayern.