Liselle kann heute wieder lachen

Liselle zeigt Ihnen ihr SOS-Kinderdorf

Aus dem Slum ins SOS-Kinderdorf: ein neues Leben beginnt

Für Liselle, die vorher im Slum gelebt hatte, begann damit ein völlig neues Leben.

Familie sollte ein Ort der Geborgenheit, der Liebe und der Sicherheit sein. Leider müssen Kinder auf der ganzen Welt bitter erfahren, dass sie dieses Glück nicht haben. Wenn die kleine Philippinin Liselle von ihren leiblichen Eltern erzählt, wird ihre Stimme ganz leise, und es kommen ihr Tränen: „Mein Vater hat meine Mutter oft geschlagen. Dann ist sie weggegangen. Wir waren allein. Manchmal hatten ich und meine drei kleinen Geschwister nicht mal zu essen.“

Kleine Schritte zum großen Glück

Heute strahlt Liselle, wenn ihr ihre Kinderdorfmutter im SOS-Kinderdorf morgens die seidig glänzenden Zöpfe flechtet. Eine liebevolle Hand, die das Mädchen umsorgt. Eine Mutter, die ihr Aufmerksamkeit schenkt. Die Frühstück vorbereitet hat und sich freut, wenn die größeren Kinder in ihren hübschen weiß-roten Schuluniformen fröhlich das Haus verlassen. Für Liselle war das bis zu ihrer Ankunft im SOS-Kinderdorf Iloilo ein unerreichbarer Traum. Heute erlebt sie genau das. Auch ihre drei kleineren Geschwister haben in der SOS-Kinderdorffamilie ein Zuhause gefunden. Mit ihrem „alten“ Leben in den Slums von Iloilo hat das nichts mehr zu tun. Zum Glück!

Solche Chancen sind wichtig für Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens geboren wurden. Denn sie haben ein Recht auf Geborgenheit und Liebe. Auch das Recht auf Bildung gehört dazu. So können sie sich zu verantwortungsbewussten Erwachsenen entwickeln, die den Teufelskreis der Armut durchbrechen. Mit Ihrer Spende verhelfen Sie Kindern zu einem glücklicheren und hoffnungsvolleren Leben.

Das SOS-Kinderdorf Iloilo auf den Philippinen - ein neues Zuhause für Liselle

SOS-Pate für ein Kind im Ausland werden

Liselle - auf dem Weg in die Schule

Schenken Sie Kindern wie Liselle eine liebevolle Familie - weil jeder eine Familie braucht.

Als SOS-Pate helfen