28. 05. 2015

Damit die Zeit ganz schnell vergeht

Zwei Mädchen im Auto

Spiele für lange Autofahrten

„Wann sind wir endlich da?“ ist wahrscheinlich die Frage, die jeder auf langen Autofahrten schon einmal gehört hat – oder gar selbst gefragt. SOS hat die besten Spiele zusammengestellt, mit denen die Fahrt in den Urlaub viel schneller vorbeigeht. Und für alle, die daheim bleiben und nicht in die Sonne fahren, gibt es Tipps zum Überbrücken von Regennachmittagen.

Der Klassiker: Autokennzeichen-Raten

Aus welcher Stadt oder welchem Landkreis kommt das Auto, das gerade vorbeifährt? Wenn die Kinder mal nicht weiterwissen, schlagen Mama oder Papa im Autoatlas nach. In einer Abwandlung des Spiels können Sätze aus den einzelnen Buchstaben gebildet werden. Aus dem Kennzeichen M – KB 321 wird dann zum Beispiel der Satz „Mama kauft drei Brote für 2,10 Euro“. Die Mitspieler können auch vorher festlegen, ob mit dem ersten Buchstaben des Kennzeichens ein Tier, eine Pflanze, ein Ort oder ein Film usw. benannt werden soll.

Für leise Momente: Lippen lesen
Ein wunderbares und sehr „ruhiges“ Spiel, das die Konzentration schult: Der eine spricht unhörbar aber deutlich Wörter oder kurze Sätze, die der andere anhand der Mundbewegungen erraten muss.

Für Buchstaben-Kenner: Das A bis Z Spiel
Alle Mitspieler schauen aus dem Fenster und müssen abwechselnd eine Sache finden und benennen die mit den Buchstaben des Alphabets anfängt. Beispiel "A" wie Ampel oder Asphalt, "B" wie Baum oder Bahnübergang. Wer findet die meisten Worte?

Für Montagsmaler: Aus der Hand lesen
Ein Spieler hält die Hand hin und schließt seine Augen. Der andere malt mit dem Zeigefinger einfache Motive auf die Handinnenfläche: Eine Eistüte, eine Blume, eine Wolke.... Wer hat ein gutes Gespür und kann "lesen", was in seine Hand geschrieben wird? Für größere Kinder, die schon schreiben können, ist das Spiel auch mit Worten ein netter Zeitvertreib.

Für Genau-Beobachter: Reise-Bingo
Ein Spieler denkt sich drei Dinge aus, die die anderen Mitfahrer finden müssen, wie z. B. einen Fahrer mit Hut, eine braun-gefleckte Kuh, ein Schornstein, aus dem es raucht. Wer ales erster eines der drei Dinge entdeckt hat, darf die nächsten drei Such-Optionen bestimmen.

Für Wissbegierige: Urlaubsquiz
Für das Urlaubsquiz bereiten die Eltern Fragen vor, die unterwegs beantwortet werden können. Zum Beispiel, welches die größte Stadt auf der Strecke ist, was die Verkehrszeichen bedeuten oder welche Sehenswürdigkeiten es in der Region gibt, aus der das Auto kommt, das vor einem fährt. Für die Rückfahrt können die Eltern Fragen zum Urlaubsort zusammenstellen.

Für Detektive: Personen erfragen
Ein Spieler beschreibt oder charakterisiert eine bekannte Person - ganz egal, ob dies ein Lehrer, eine Nachbarin oder eine berühmte Persönlichkeit ist. Was hat dieser oft an? Welche Frisur trägt er oder sie? Welche komischen Eigenarten hat die Person? Wer weiß als erster, um wen es sich handelt?