13. 12. 2016

Alpen-Krimi für den guten Zweck

Jörg Maurer

Im November las der Kabarettist und Krimiautor Jörg Maurer im Düsseldorfer Renaissance Hotel aus seinem neusten Alpen-Krimi „Schwindelfrei ist nur der Tod“. Die Erlöse der kabarettistischen Veranstaltung kommen dem SOS-Kinderdorf e.V. zugute.

"Hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort schwebt ein Heißluftballon. Plötzlich ist er verschwunden. Vom Winde verweht? Abgestürzt? Oder explodiert? Bei den Ermittlungen wirkt Kommissar Jennerwein merkwürdig abgelenkt. Seit langem besucht er heimlich einen mysteriösen Unbekannten im Gefängnis. Was hat der verbrochen?"

Bei der Lesung am 5. November im Düsseldorfer Renaissance Hotel erfuhren die Zuschauer, warum im neuen Alpen-Krimi „Schwindelfrei ist nur der Tod“ die Existenz des beliebten Kommissars wie ein Ballon zu zerplatzen droht. Und weil Jörg Maurer nicht nur Autor ist, sondern auch Kabarettist, war seine Buchvorstellung keine einfache Lesung, sondern ein echtes Erlebnis. Die Einnahmen der Krimilesung kommen dem SOS-Kinderdorf Düsseldorf zu Gute. Dort wird 2017 eine zweite SOS-Kinderdorffamilie einziehen.
Jörg Maurers Engagement für SOS-Kinderdorf ist familiär gewachsen: Nach dem Tod seines Vaters hat er dessen Unterlagen geordnet und entdeckt, dass dieser seit vielen Jahren für den Verein gespendet hatte. „Zunächst habe ich das einfach übernommen. Dann lernte ich eine Mitarbeiterin von SOS-Kinderdorf kennen, die mir das SOS-Kinderdorf am Ammersee gezeigt hat. Da wurde mein Bild von SOS-Kinderdorf, das irgendwie in den 60er Jahren festhing und schwarzweiß war, sozusagen mit einem Schlag bunt. Ich finde sehr gut, was SOS-Kinderdorf macht – und wie es das macht.“

Für sein langjähriges Engagement für SOS-Kinderdorf sagen wir wieder einmal ein herzliches Dankeschön!