12. 12. 2014

Adventsdinner der Extraklasse

Sympathisch: Moderator Pierre Geisensetter im Gespräch mit Sängerin Sarah

Sympathisch: Moderator Pierre Geisensetter im Gespräch mit Sängerin Sarah

Auszubildende begeistern besondere Gäste mit köstlichem Menü und außergewöhnlichen Talenten

Auch in diesem Jahr waren fünfzig Gäste zu einem voradventlichen Dinner geladen und genossen die liebevoll kreierten kulinarischen Spezialitäten und unterhaltsame Live-Musik mit einer besonderen Sängerin. So war das Adventsdinner in unserem Berufsausbildungszentrum wieder einmal ein voller Erfolg. Für diesen besonderen Abend hatten die Auszubildenden eigens ein leckeres Menü zusammengestellt, das sie eigenverantwortlich zubereiteten und unseren Gästen sehr professionell servierten. In ihrer Begrüßungsansprache betonten Bärbel Bebensee (Einrichtungsleiterin) und Elke Tesarczyk (stellv. Geschäftsführerin des SOS-Kinderdorf e.V.) die besondere Bedeutung der Freunde und Spender für das SOS-Kinderdorf Nürnberg.

Pierre Geisensetter führt durch das Rahmenprogramm

Ein Dankeschön für ein großartiges Jahr: Leiterin Bärbel Bebensee ist stolz auf die Auszubildenden Bild vergrößern

Ein Dankeschön für ein großartiges Jahr: Leiterin Bärbel Bebensee ist stolz auf die Auszubildenden

Anschließend richtete SOS-Kinderdorf Schirmherr und „leuteheute“-Moderator Pierre Geisensetter einige Worte an die gespannten Gäste und gab dann die Bühne frei für Sarah Hobusch, einst betreut in einer unserer Jugendwohngemeinschaften, die das Publikum mit drei gefühlvoll gesungenen Songs begeisterte. Während des Hauptgangs hatten die Gäste Gelegenheit, sich ausführlich auszutauschen, zahlreiche Fragen zu stellen und besondere Eindrücke gemeinsam mit den Betreuern und Pädagogen zu reflektieren. Zum Abschluss dieser besonderen Veranstaltung stellten Pierre Geisensetter und Bärbel Bebensee das Projekt „Werkstattschule“ des SOS-Kinderdorfs Nürnberg vor. Hier finden Sorgenkinder individuelle sozialpädagogische Hilfe und viele von ihnen „endlich wieder eine sinnvolle Aufgabe“, die ihnen einen erfolgreichen Start in ein selbstständiges Berufsleben ermöglichen soll. Einige beeindruckende Kunstwerke aus der Werkstattschule konnten die Gäste bereits während des Adventsdinners erwerben.

Ein tolles Projekt: Werkstattschule

So bedanken wir uns von Herzen bei allen Gästen für die gemeinsame Zeit an diesem gelungenen Abend. Besonderer Dank gilt den Jugendlichen unseres Berufsausbildungszentrums, die mit ihrem überaus köstlichen Menü gezeigt haben, dass in ihnen große Talente stecken. So sind sie – stellvertretend für alle Kinder und Jugendlichen, die in unserem SOS-Kinderdorf-Nürnberg gefördert werden – der beste Beweis dafür, dass die Unterstützung unserer Förderer und Spender Großes bewirken kann.

Online spenden

Mädchen mit Teddy

Spenden für Kinder ist auch online ganz einfach und sicher – Probieren Sie es aus. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Jetzt spenden