15. 03. 2016

„Hoch vom Sofa!“ und den Freizeitraum umgestalten


Jugendliche aus dem SOS-Kinderdorf stellen ihr Projekt vor

Die Jugendlichen aus dem SOS-Kinderdorf stellten erfolgreich ihr Projekt vor.

Das Projekt „Hoch vom Sofa!“ ist ein Förderprogramm für Kinder- und Jugendprojekte in Sachsen. Um ihren lang gehegten Wunsch nach einer Umgestaltung ihres etwas in die Jahre gekommenen „Hangout“-Zimmers umzusetzen, reichten die Jugendlichen des SOS-Kinderdorfs Zwickau ihr Projekt bei der landesweiten Aktion ein. Und kamen auf die Förderliste!

Verschmutzte Wände, defekte Spielgeräte und einfach viel zu ungemütlich zum Chillen: Die Jugendlichen merkten selbst, dass dringend etwas mit ihrem Freizeitraum geschehen musste. Da kam ihnen die Aktion „Hoch vom Sofa!“ gerade recht, die kreative Projekte von Jugendlichen finanziell unterstützt.
Bei der Bewerbung wurden die Jugendlichen vom Team der Spinnwebe tatkräftig unterstützt, denn um ihr Projekt einreichen zu können, mussten konkrete Pläne ausformuliert werden.

„Wir werden die Wände neu streichen und große Platten mit Graffiti besprühen. Auch die Schränke werden wir umräumen und mit Graffiti verschönern. Dann planen wir noch, den Billardtisch neu zu befliesen und wenn es funktioniert, möchten wir unser Trabantsofa auseinanderschrauben, darin Licht installieren und es von außen mit Graffiti besprühen.“

Beim Treffen von Jugendlichen aus ganz Sachsen stellten die Jugendlichen aus dem SOS-Kinderdorf Zwickau ihre Ideen vor. Das haben sie toll gemacht - und kamen auf die Förderliste, so dass sie schon bald mit der Umgestaltung beginnen können.

Sie möchten dieses Projekt ebenfalls unterstützen?

Helfen Sie mit Ihrer Spende

SOS-Kinderdorf hilft Kindern in Not - helfen Sie mit Ihrer Spende

Ihre Spende ist so wertvoll! Wenn Sie mit Ihrer Spende konkret das SOS-Kinderdorf Zwickau unterstützen möchten, tragen Sie in das Freitextfeld des Spendenformulars einfach "SOS-Kinderdorf Zwickau" ein. Vielen Dank!

Jetzt spenden