05. 04. 2018Quelle: Katja Schrader

Einen großen Wunsch wahr werden lassen: Schwimmen

Mit Spaß ins Thermalsolbad

Mit Spaß ins Thermalsolbad

Im Rahmen des FIFA-Projektes „Perspektiven finden & Zukunft gestalten“ wurde ein „Make a wish-Tag“ umgesetzt. Dieses Projekt, das erwerbslosen, alleinerziehenden Frauen durch individuelle Qualifizierung, gesellschaftliche Teilhabe und persönliche Stabilisierung den Weg (zurück) ins Berufsleben ebnet, wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds.

Keine Angst vorm kühlen Nass Bild vergrößern

Keine Angst vorm kühlen Nass

Etwa die Hälfte der teilnehmenden Frauen kann aus kulturellen und persönlichen Gründen nicht schwimmen, sieht es aber als Herzenswunsch an, dies zu ändern. Zum einen um das eigene Selbstwertgefühl zu steigern und zum anderen um die eigenen, teils kleinen Kinder auch im Schwimmbad sicher begleiten zu können.  Trotz Grippewelle wurde der besondere Tag mit freundlicher Unterstützung des Thermalsolbad Salzgitter-Bad umgesetzt. Nach einer kurzen Wassergewöhnung begann ein einstündiger Schwimmkurs, der auf das Können jeder Einzelnen einging. In Zweierteams wurde so manche Angst überwunden, Freudensprünge getätigt und Tränen des Stolzes vergossen. Ein unvergessliches Erlebnis!

Ein weiterer Schwimmkurs, der sich über 10 Termine erstreckt, ist geplant. Hier wird neben erster Wassergewöhnung auch das Schwimmen erlernt, alles begleitet durch eine Schwimmmeisterin. Bei Interesse bitte im Mütterzentrum melden.