14. 05. 2018Quelle: Anja Seidenkranz & Myriam Boelcke

Einfach nur schön sein

Mädchen mit Gesichtsmaske

Da liegt ein Pandamädchen in der Relaxing Zone

An unserem Beautytag im Offenen Kinder- und Jugendbereich nahmen Mädchen im Alter von 8 - 14 Jahren teil. Dieser Tag war gefüllt mit all den Dingen, die Mädchen toll finden.

Beim Makeup Bild vergrößern

Konzentration beim Makeup

Und was heißt das nun genau? Na klar! Beispielsweise coole Musik hören und dabei entspannt in der Relaxing Zone liegen, während die feuchtigkeitsspendende Quarkmaske einwirkt und Gurkenscheiben für den speziellen Augen-Frische-Kick sorgen.

Beim Frisieren Bild vergrößern

Scheint gar nicht zu ziepen

Nach so viel Entspannung war es daraufhin an der Zeit, sich nach allen Regeln der Frisierkunst die Haare in Form stylen zu lassen. Kesse Zöpfe oder zum Strahlen gestriegelte Wellenpracht standen auf dem Coiffeur-Programm.


Makeup Bild vergrößern

Da glänzen die Augen und die Lippen um die Wette

Nächste Station war dann alles rund ums hippe Makeup. Beyonce, Katie Perry, Rihanna … Sie wären vor Neid erblasst, hätten sie unsere Wellnessmädchen nach Auftragung von Foundation, Eyeshadow, Blush Rouge und Glossy Lip Balm gesehen.


Handmaske Bild vergrößern

Schmaddel für softe Hände

Und natürlich darf an solch einem Tag auch die Maniküre nicht fehlen! Zunächst wurden die Nägel dick mit einem Feuchtigkeitsgel einbalsamiert um die strapazierte Haut regenerieren zu lassen und das spätere Nageldesign zu erleichtern.

Nageldesign Bild vergrößern

Die Nageldesignerinnen arbeiten im Akkord

Dann kam die Qual der Wahl. Welche Farbe für den Lack? Pink, lila, dunkelrot oder vielleicht doch eher punkig schwarz oder blau? Und der krönende Abschluss: Sternchen und Glitzersteinchen als Topping!



Nageldesign Bild vergrößern

Selfmade-Kettchen sorgen auch noch für den kreativen Spaß

Die Mädchen waren sich einig, der Wellnesstag war rundum SUPER.