Pädagogischer Mittagstisch

Liebevolle Betreuung, ein gesundes Essen - den Kindern gefällt es im neuen SOS-Angebot in Stuttgart!

Auf frisch zubereitetes Mittagessen freuen sich die Kleinen. Und die Großen sicher auch.

Nach der Schule gut versorgt

Ab sofort erwartet unser neuer „Pädagogischer Mittagstisch“ die etwas älteren Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren nach der weiterführenden Schule mit einem schmackhaften, gesunden Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitaktivitäten.

Der neue „Pädagogische Mittagstisch“ bietet rund 20 Kindern aus Grohn in einem ehemaligen Ladenlokal im Erdgeschoss der Grohner Düne einen geschützten Raum und Betreuung durch pädagogische Fachkräfte an. Er knüpft nahtlos an den Hort an, der für die jüngeren Kinder im Grundschulalter willkommene Anlaufstelle nach der Schule war. Ein Mittagessen in vertrauter Runde vermittelt Geborgenheit und ein gutes Gefühl in der Gemeinschaft. Hier erleben die Kinder auch, dass Rituale und Strukturen die zunehmende Komplexität des Lebens ein bisschen überschaubarer machen. Nach dem Mittagessen werden sie von Mitarbeitern des SOS-Kinderdorfes Worpswede bei ihren Hausaufgaben unterstützt. Der regelmäßige Besuch des „Pädagogischen Mittagstisches“ trägt so zur Förderung der schulischen Erfolge bei. Auch in der Entwicklung ihrer Selbstständigkeit werden die Kinder von unseren pädagogischen Fachkräften versiert unterstützt.