04. 12. 2017

Balance finden

Fortschritte auf der Slackline

Fortschritte auf der Slackline

Balance finden und das Seil bezwingen

"Uahhhh, wackeln meine Beine oder das Seil?“ Marie krallt ihre Hände in den helfend hingehaltenen Arm… und springt ab. Auch die acht anderen Mädchen aus der Gruppe nehmen zunächst dankbar die helfenden Hände, Arme und Seile an.

Erste Schritte auf der Slackline Bild vergrößern

Die ersten Versuche auf der Slackline erfordern noch Unterstützung.

Doch schnell kommt der Wille auf, mit weniger Hilfe klar zu kommen! Nach einem Durchgang "Fingerspitze an Fingerspitze“ ist klar… "geh mal weg – ich will das jetzt allein schaffen!“ Manchmal schwankt die Slackline unter den Füßen noch sehr bedenklich – aber auch das ist bald unter Kontrolle. Das Gefühl, das zwischen den Holzstämmen straff gespannte Seil bezwungen zu haben, ermutigt rasch zu mehr: Stehen auf einem Bein, rückwärts laufen und sogar kleine Hopser sind jetzt drin … Die Angst vom Anfang ist verschwunden und der Mut, sich auszutesten, Grenzen zu überschreiten, wächst mit jedem Schritt. Die kleinen Rückschläge fängt der weiche, sturzsichere Boden zum Glück federnd ab und das gemeinsame Lachen der Mädchen motiviert gleich zum erneuen Versuch.

Mädchen bezwingen die Slackline Bild vergrößern

Die Mädchen erzielen rasch Erfolge.