Ausbildung

© sk_design - Fotolia

Im Bereich „Ausbildung“ sind alle Angebote der Jugendberufshilfe zusammengefasst. Ein interdisziplinäres Team aus Ausbilder/innen und Sozialpädagogen/innen bietet ein um-fassendes Angebot an beruflichen Integrationshilfen für behinderte und benachteiligte Jugendliche an. Diese Hilfen reichen von niedrigschwelliger Berufsvorbereitung über qualifizierende Beschäftigung und Weiterbildung hin zu Ausbildung. Abhängig vom Leistungsniveau und Motivationsstand können die Jugendlichen individuell einen Einstieg in ihre berufliche Zukunft finden. Alle Ausbildungs- und Qualifizierungsinhalte drehen sich um personennahe, soziale Dienstleistungen. Innerhalb des vernetzten Angebotes des SOS-Kinderdorfs Saarbrücken und in enger Kooperation sowohl mit der Agentur für Arbeit, dem Träger der Grundsicherung und dem Europäischen Sozialfonds sowie anderen Bildungsanbietern finden Jugendliche die für sie passenden Hilfen auf dem Weg in ein unabhängiges Leben in Selbstständigkeit.

In der Küche

Qualifizierung und Coaching

Durch unsere arbeitsmarktnahen Qualifizierungsangebote erhalten Jugendliche und junge Erwachsene die Chance, die Zeit ihrer Arbeitslosigkeit für eine praxisorientiert Beschäftigung und Qualifizierung bzw. Coaching zu nutzen. mehr...

Hilfe bei den Hausaufgaben

Berufliche Weiterbildung

Jugendliche und junge Erwachsene, die bereits eine Ausbildung absolviert haben oder noch nicht in der Lage sind, eine dreijährige Ausbildung durchzuhalten, können an Weiterbildungsmaßnahmen (FbW) teilnehmen. Sie erwerben dabei anerkannte Zertifikate und haben anschließend deutlich bessere Chancen, einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden. mehr...

Berufsvorbereitung INTEQRA

Für viele Jugendliche ist das SOS-Kinderdorf Saarbrücken eine wichtige Station auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Arbeitsleben. Auch Teilnehmer/innen mit Behinderung finden ihren Platz. mehr...

Jugendliche sitzen zusammen

Ausbildungsmaßnahme

Besonders für benachteiligte und behinderte Jugendliche ist es nach wie vor sehr schwierig, geeignete Ausbildungsplätze zu finden. mehr...