Mehrgenerationenhaus

Eine ältere Dame mit einem Kleinkind auf dem Schoß

"Erwachsene haben oft so schwierige Wörter. Mehrgenerationenhaus ist so eins. Dabei sagt es doch nur, dass im SOS-Kinderdorf nicht nur Kinder willkommen sind, sondern auch ältere Menschen. Manche von ihnen helfen uns sogar bei den Hausaufgaben. Das machen die gerne und ganz ohne Geld. Dafür haben die Großen dann wieder einen Begriff: Ehrenamt!"

Im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Nürnberg treffen sich überwiegend Menschen aus den Stadtteilen St. Leonhard und Schweinau. 

Bürger verschiedenen Alters essen und trinken miteinander, nutzen die Angebote und unterstützen sich gegenseitig. Zudem pflegen sie ihre Nachbarschaft und fühlen sich wohl, weil sie sich gegenseitig respektieren und sich annehmen, wie sie sind. Im MGH arbeitet ein gleichberechtigtes Team von freiwilligen, ehrenamtlich tätigen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Freiwilliges Engagement ist die Basis unserer Arbeit. Folglich sind wir offen für neue Projektideen und freuen uns über alle, die ihre Vorstellungen in unser Haus mit einbringen möchten.
Unsere Angebote sind bunt und vielseitig wie die Menschen im Stadtteil. Es gibt für alle Altersgruppen Angebote und Möglichkeiten zur Teilnahme. Weitere Informationen zu allen Angeboten erhalten Sie unter Tel. 0911/ 92 983 – 60

KINDERINSEL
Unsere Kinderinsel ist ein flexibles Betreuungsangebot für Kinder zwischen 1 und 6 Jahren, die kurzfristig und auch nur stundenweise im Rahmen der freiwillig organisierten Nachbarschaftshilfe betreut werden.

OFFENER MITTAGSTISCH
Sie sind allein? Sie haben nicht immer Lust, mittags warm zu kochen? Sie würden gerne in Gesellschaft essen? Dann kommen Sie zum offenen Mittagstisch ins Mehrgenerationenhaus!

SENIORENANGEBOTE
Gedächtnistraining, Kreativität und geselliges Beisammensein - gemeinsam mit dem Seniorennetzwerk – gibt es immer wieder wechselnde Angebote.

BERATUNG und NETZWERK
Wir arbeiten mit vielen Agenturen und Institutionen zusammen und bieten Unterstützung und Hilfe in unterschiedlichsten Lebenslagen

Das Mehrgenerationenhaus ist eines von 500 Mehrgenerationenhäuser in der Bundesrepublik und wird als Modellprojekt vom Bundesministerium für Familie gefördert. In diesem Jahr feiert es 10-jähriges Jubiläum. Das MGH Nürnberg ist ein Kooperationsprojekt zwischen:

  • ZAB Zentrum aktiver Bürger, Tel. 0911 / 929717-0, Herr Wolfgang Neumüller und
  • SOS-Kinderdorf Nürnberg, Tel. 0911/ 92983-0, Frau Gabriele Strümpl

Weitere Informationen unter www.mehrgenerationenhaeuser.de

Die Patenschaft für das Mehrgenerationenhaus übernahm Reiner Prölß, Sozialreferent für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg.  Wir danken herzlich für diese Unterstützung.