15. 01. 2018Quelle: Michaela Gall

"Es war einmal im Märchenwald"

Ein Mädchen hält ein großes Weihnachtsgeschenk in den Händen.

Ein Kind mit einem großen Geschenk.

Dank an engagierte Pflegeeltern

Am Abend des 15. Dezember 2017 wurde der Wald am Nürnberger Schmausenbuck für einige Familien und ihre Kinder zu einem Märchenwald.
Dank einer sehr großzügigen Spende von einer Pflegefamilie konnte es der Pflegekinderdienst von SOS - Kinderdorf Nürnberg insgesamt sechzehn Pflegefamilien mit ihren Pflegekindern ermöglichen, von Reingard Fuchs, einer bekannten Märchenerzählerin für kurze Zeit in die Welt der Märchen entführt zu werden. So erforschten an diesem Freitag bei einbrechender Dunkelheit 23 Kinder mit ihren erwachsenen Begleitern das Waldgebiet in der Nähe des Tiergartens.

Geschenke werden aus dem Kofferraum eines Autos geholt. Bild vergrößern

Am Abend wurden Weihnachtsgeschenke an alle verteilt.

Während manche Kinder mit ihren Eltern gebannt den Erzählungen von Reingard Fuchs lauschten, erkundeten andere Kinder ausgerüstet mit Laternen und Taschenlampen die felsige Gegend und genossen den Nervenkitzel, den der dunkle Wald ihnen bescherte. Tänze und gemeinsame Lieder im dämmrigen Wald ließen alle ein bisschen mehr zusammen rücken.
Ein Mädchen isst Currywurst und Pommes. Bild vergrößern

Nach der Wanderung gab es Currywurst mit Pommes für die Kinder.

Zurück am Tiergarteneingang erwartete die Kinder mit ihren Pflegefamilien dann noch eine Stärkung. Alle wurden mit Pommes, Currywurst, Glühwein und Kinderpunsch versorgt, was nach einer eineinhalbstündigen Wanderung auf große Begeisterung stieß.
Für die Kinder fand der Abend einen krönenden Abschluss, als noch Weihnachtsgeschenke an alle verteilt wurden. Die Geschenke wurden uns von den Mitarbeiter*innen der Firma Electro Lux in Nürnberg gespendet.
Pflegefamilien machen eine ganz großartige Arbeit, indem sie Kindern, die eine schwierige Vergangenheit hatten, ein schönes Zuhause bieten. Für das großartige Engagement bei dieser nicht immer leichten Aufgabe war dieser Abend ein kleines Dankeschön.