11. 08. 2017

Erfolgreicher erster Workshop "Summer Dance"

Neun Mädchen und ein Junge beim "Summer Dance" Workshop

Zehn Kinder nahmen am ersten Ferien-Workshop im Frauenkommunikationszentrum (FFZ) von SOS-Kinderdorf teil und begeisterten beim Abschlussauftritt ihre Eltern und Großeltern.

An vier Ferientagen tanzten neun Mädchen und ein Junge unter Anleitung von Beatrice Glombitza, einer ausgebildeten Bühnentänzerin, Trainerin und Choreographin. Nach der täglichen kleinen Aufwärmphase lernten die kleinen Teilnehmer mittels erster Grundlagen und Schrittfolgen zunächst die Tanzform „Street Dance“ kennen, bevor sie eine eigene Choreographie einstudierten.

Die zehn Kinder aus Gera, Ronneburg, Weida, Greiz und Wünschendorf hatten viel Freude am Tanzen und wünschten sich schon vor Abschluss des Workshops im FFZ eine Wiederholung. Auch die Eltern, Freunde und Großeltern der kleinen Tänzer waren vom Ergebnis des kurzen Kurses begeistert, nachdem sie am letzten Tag die Aufführung der einstudierten Choreographie erlebten.

Insgesamt rund 30 Gäste folgten der Einladung zur Abschlussveranstaltung des Workshops im FFZ und freuten sich über die herzliche und freundliche Atmosphäre bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen. Trotz einiger Aufregung meisterten die kleinen Tänzer ihre Aufführung und wurden vom Publikum sogar zu einer Zugabe überredet.