13. 09. 2017

21. September: Infofrühstück zum Thema Demenz

Uhr

Wir laden Betroffene und Interessierte herzlich ein zum "Infofrühstück zum Thema Demenz

Wann? 21. September  9- 12 Uhr

Wo? SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga / Carl-Severin-Str.4 / 40595 Düsseldorf

Ansprechpartnerin: Daniela Weinsberg/ Koordinatorin offene Stadtteilarbeit / Tel.: 7584888-702

Mehr als eine Million ältere Menschen sind heute bereits erkrankt; bis 2030 werden es voraussichtlich zwei Millionen sein. Demenz ist eine Diagnose, mit der die Menschen ganz unterschiedlich umgehen. In jedem Fall benötigen Betroffene die richtige Unterstützung von außen. Oft beginnt dann eine lange Suche nach Ansprechpartnern.

Die Mehrgenerationenhäuser leisten einen großen Beitrag, diesen Herausforderungen zu begegnen und Betroffene in der neuen Situation zu unterstützen und zu stärken. Gezielte Information und selbst kleinere Alltagshilfen können die Situation in vielen Fällen entspannen.

In Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum der Stadt Düsseldorf und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft kann das Mehrgenerationenhaus Hell-Ga kompetent weiterhelfen.

Mögliche unterstützende Angebote im Haus:

  • Niedrigschwellige Erstberatung
  • Betreuungs- und Bewegungsangebote
  •  Alltagsentlastung für Betroffene, Angehörige u. deren Kinder:
  • Gesundheitsangebote, Entspannungskurse, Präventionsberatung
  • Frühstück/Mittagsessen- auch zum Mitnehmen
  • Hausaufgabenbetreuung und Freizeitangebote
  • Plattform zur Selbsthilfe: Angehörigengruppen/Austausch
  •  Offener Treffpunkt Café Hell-Ga. Hier können Sie gemeinsame Zeit mit Angehörigen verbringen, oder selbst einfach mal entspannen