07. 08. 2017

Künstlerisch kreativ: Kinder malen die Quadriga

Original und Kunst: Die Quadriga als blauer Reiter.

Original und Kunst: Die Quadriga als blauer Reiter.

Die Welt mit eigenen Augen sehen und sie interpretieren – in der Kunstwerkstatt im SOS-Kinderdorf Berlin lernen das die Kinder von Anfang an. Das hat ihnen sicher auch geholfen, als ein nicht ganz üblicher „Auftrag“ an sie herangetragen wurde. Dr. Markus Nitsche, Vorstand der Allianz-Stiftung „Eine Allianz für

Gleich präsentieren wir unsere Bilder! Bild vergrößern

Gleich präsentieren wir unsere Bilder!

Kinder“ und Unterstützer des SOS-Kinderdorf Berlin, erzählte bei einem Besuch, dass er von seinem Büro aus immer das berühmte Brandenburger Tor im Blick habe. Er möge dieses Berliner Wahrzeichen sehr, aber er wäre auch gespannt, wie dessen künstlerische Interpretation aussehen könnte. Anfang Juli präsentierten ihm die Kinder der Kunstwerkstatt ihren persönlich-künstlerischen Blick. Ob minimalistisch oder in opulenten Farben, immer stand bei den Kunstwerken die Quadriga im Mittelpunkt und sie geben nun Dr. Nitsches Büro eine ganz individuelle Ausstrahlung. Und da sich auch junge Künstler*innen über eine entsprechende Entlohnung für ihre Arbeit freuen, wurde ihr größter Wunsch erfüllt: Eine Fahrt auf den Berliner Fernsehturm, natürlich auch mit einem langen Blick auf das Brandenburger Tor.