11. 01. 2018Quelle: Daniela Hollrotter

Treue Unterstützer in Uniform

Gruppenfoto von Soldaten der Bundeswehr, VI. Inspektion in Lagerlechfeld

Für die einen ist es ein netter Kameradschafts- und Bingo-Nachmittag, für die anderen eine wertvolle Unterstützung: Auch heuer wieder spendete die Schule Informationstechnik der Bundeswehr, VI. Inspektion in Lagerlechfeld den Erlös ihres Stamm- und Schülernachmittags an das SOS-Kinderdorf – stolze 1785 Euro, die den Jungen und Mädchen dort zugutekommen. Außerdem überreichten die sieben Soldaten um Hauptmann Christian Goldau (2. von links) bei ihrem Besuch in Dießen 615 Euro für die Patenschaft, die sie seit mittlerweile 38 Jahren mit dem SOS-Kinderdorf pflegen. In den fast vier Jahrzehnten sind inzwischen rund 58.000 Euro zusammengekommen. Darüber freute sich SOS-Bereichsleiter Christoph Rublack (Mitte) sehr.