Herzlich willkommen!

SOS-Hof Bockum ist eine Einrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. Soziale und berufliche Integration wird durch die Betreuung und Förderung in unterschiedlichen Wohnformen und die Arbeitsmöglichkeiten in unserer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) unterstützt. Menschen mit Behinderung ein Zuhause bieten, wo sie sich wohl fühlen und einen Arbeitsplatz, an dem sie gebraucht werden – das sind die wichtigsten Ziele von SOS-Hof Bockum. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Arbeit.

Seit nunmehr 1985 Jahren gibt es die Einrichtung SOS-Hof Bockum. Nach der Erweiterung im Jahr 2014 gibt es aktuell:

  • acht Hausgemeinschaften mit insgesamt 58 Wohnplätzen
  • vier Wohngruppen mit insgesamt 26 Wohnplätzen
  • elf Wohnungen, in den 13 Bewohner ambulant betreut werden und
  • 100 Arbeitsplätze in unserer WfbM

Sie sind herzlich eingeladen!

Hof Bockum Einladung_Seite_1

Besuchen auch Sie uns am Sonntag, 26. Juni, zum "Tag der offenen Tür" in SOS-Hof Bockum. Sie können an diesem Tag auch den leckeren Bockumer Käse kaufen, die Gärtnerei bietet wieder Gemüse und Pflanzen an.

mehr Infos

News

  • Onlinepetition SOS Kinderdorf

    Petition an Bundesregierung übergeben

    SOS-Kinderdörfer weltweit und SOS-Kinderdorf richten Petition an Bundesregierung: 92.000 Unterschriften wurden jetzt an den Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, Peter Altmaier, übergeben. mehr...

Unsere Einrichtung im Überblick

Junge mit Zeitungshut /Nicole Effinger - Fotolia

Aktuelles

Bei uns ist jede Menge los! Erfahren auch Sie alle Neuigkeiten mehr...

Unser Angebot

Informieren Sie sich über unser Angebot und lernen Sie unsere Werkstätten und ambulanten Angebote kennen. mehr...

Über uns

SOS-Hof Bockum ist eine Einrichtung des SOS-Kinderdorf Vereins. Hier erfahren Sie mehr über unsere Einrichtung und unsere Zielsetzung und können sich Infomaterialien herunterladen. mehr...

Kontakt

Sie haben eine wichtige Frage, sind auf der Suche nach einem Wohnplatz oder möchten sich genauer über unsere Arbeit informieren? Dann rufen Sie uns doch einfach an - oder schicken uns eine E-Mail. mehr...